BEING AS AN OCEAN

Frankenstraße 200
90461 Nürnberg

Tickets ab 21,80 €

Veranstalter: Navigator Productions, Haslocher Str. 7, 97892 Kreuzwertheim, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 21,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Harte Klänge, gemischt mit melodischen Passagen, tiefgründige Texte und energiegeladene Live-Performances – dafür stehen die fünf Jungs von Being as an Ocean aus Kalifornien und treffen damit bei sämtlichen Rock-Fans voll ins Schwarze.

Egal ob USA, Kanada, Australien, Europa; Being as an Ocean war schon auf dem gesamten Globus unterwegs. Der Grund für ihren raketenhaften Aufstieg, welcher der 2011 gegründeten Band innerhalb weniger Jahre gelang, liegt vermutlich in ihrem breiten musikalischen Spektrum, das sie mit ihren Songs abdecken. So wechseln sich beispielsweise harte, rasante Metalcore-Nummern mit Indie-Songs sowie atmosphärischen Stücken ab. Facettenreichtum und Originalität stellen somit das Kernelement von Being as an Ocean dar und genau das macht sie so besonders.

Diese Band hat es in sich. Mit überzeugendem Sound und jeder Menge Herzblut begeistern sie ihre Fans weltweit und sorgen für ausverkaufte Konzerthallen. Sichern Sie sich ein Ticket für dieses Rock-Quintett und erleben Sie ein absolutes musikalisches Highlight.

Ort der Veranstaltung

Z-Bau
Frankenstr. 200
90461 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Z Bau in Nürnberg ist eine künstlerische Spielwiese, die kulturellen Freiraum für die unterschiedlichsten Projekte schafft und jeden herzlich willkommen heißt. In den großzügigen Räumen des Hauses findet von Partys und Konzerten über Ausstellungen bis hin zu Literaturveranstaltungen und anderen Kunstprojekten so ziemlich alles statt.

Auf bis zu 5.500m² bespielbarer Fläche leben sich die Künstler, ganz gleich ob bekannt oder Nachwuchs, ob regional oder international, aus und widmen sich gemeinsam den Bereichen Musik, Theater und Literatur. Insgesamt stehen vier Veranstaltungsräume, darunter der Rote Salon, sowie Ateliers, Studios und weitere Projekträume zur Verfügung, in denen Kreativität keine Grenzen gesetzt wird. So wurde auch der Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. feste Instanz im Z Bau, der hier seit 2000 ehrenamtlich arbeitet und für alle Weltoffenen seine Tore geöffnet hat. Nur wenige Gehminuten von der Haltestelle „Frankenstraße“ entfernt, befindet sich der Z-Bau in attraktiver Lage, für Besucher und Veranstalter!

Das Kulturgelände im Nürnberger Stadtteil Hasenbuck ist barrierefrei und verfügt außerdem über einen großzügigen Außenbereich, der Künstler und Besucher bei Sonne ins Freie lockt und das Angebot im Z Bau mit einem Biergarten perfekt abrundet.