Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

Beethoven zieht wieder um

Die Veranstaltung wurde vom 25.2.21 auf diesen Termin verschoben!  

Greyerstr. 3
29525 Uelzen

Tickets from €5.00 *

Event organiser: Kulturkreis Uelzen e. V., Herzogenplatz 2, 29525 Uelzen, Deutschland

Select quantity

alle Plätze

Kinder

per €5.00

Erwachsener

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ticket-Ermäßigungen:
• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
• Begleitpersonen von Gruppen erhalten Freikarten
• Rollstuhlfahrer mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172
print@home after payment
Mail

Event info

Kinderkonzert mit viel Musik von Ludwig van Beethoven / ab 5 J.

Ludwig van Beethoven muss in Wien wieder einmal die Wohnung wechseln. Er hält es in seiner Dachwohnung nicht mehr aus. Die vielen Treppen! Im Sommer ist es immer so heiß, dann im Winter die Kohlen schleppen. Macht man das Fenster auf, ist es laut.

Er muss weg. Am besten aufs Land!

In großen Holzkisten verstaut liegen sein Hausrat und seine Kompositionen und warten auf den Abtransport ins neue Quartier. Seine beiden Musiker Herr Tackenberg (Fagott) und Herr Schlummer (Klarinette) haben aber gar keine Lust, bei der Schlepperei zu helfen. Der Meister selbst ist nervös… so ganz ohne Beschäftigung, gerade jetzt fällt ihm dauernd etwas ein, und ein ganz besonderes Musikstück braucht er gerade dringend zur Überarbeitung. Aber wo ist es? Nun packt Beethoven alles wieder aus!!!
Seine Haushälterin Frau Hansmeier ist außer sich... die schöne Ordnung ist dahin. Beethoven aber ist begeistert. Was er so alles im Lauf der Zeit komponiert hat. Toll! Die Musiker freuen sich über jedes Fundstück. Na klar! Das klingt wirklich alles toll. Frau Hansmeier fängt sogar an zu singen! Doch zum Trio fehlt noch jemand. Wo ist Frau Nötzel mit der Oboe? Und dann klopft es auch noch aus einer der Kisten...

Eine spannende Entdeckungsreise im Notenchaos von Ludwig van Beethoven mit viel Musik.

Dauer: 1 Stunde 10 Minuten ohne Pause

Es steht Begleitmaterial als PDF zur Verfügung. Anfordern unter info@kk-uelzen.de

CECILIA MUSIC CONCEPT


gefördert von der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg


PRESSESTIMMEN
„Überall fordern die Kinder meinen Beethoven sehr nachdrücklich auf, doch endlich mal aufzuräumen. Denn er lässt immer alles rumliegen. Und da freuen sie sich tierisch, wenn sie das mal einem Erwachsenen sagen können.“ (Jörg Schade)


HINWEIS: Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen steht nur ein eng begrenztes Platzangebot zur Verfügung. Wenn Sie zusammensitzen möchten, reservieren Sie bitte Ihre Karten in einer gemeinsamen Bestellung. Wir können Sie dann auf nebeneinanderliegenden Sitzen ohne Sicherheitsabstand platzieren. Am Veranstaltungstag werden die Plätze nach Reihenfolge des Eintreffens vergeben (First come first serve).
Bitte achten Sie auf die vorgeschriebenen Abstandsregelungen auch außerhalb des Zuschauerraumes. Grundsätzlich bitten wir Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die nach Einnahme des Sitzplatzes während der Vorstellung abgenommen werden darf.



Ticket-Ermäßigungen:
• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
• Begleitpersonen von Gruppen erhalten Freikarten
• Rollstuhlfahrer mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172

zzgl. 2,-€ / Ticket an der Tageskasse (außer Kulturkreis-Mitglieder)

Location

Theater an der Ilmenau
Greyerstr. 1-3
29525 Uelzen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater an der Ilmenau, im Niedersächsischen Uelzen, ist ein zentraler Ort für Kunst und Kultur. Mit einem bunten, abwechslungsreichen Veranstaltungsangebot hat es sich längst schon weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

1970 wurde das Haus erbaut und ist seitdem eine beliebte Spielstätte mit unterschiedlichen kulturellen Veranstaltungen. Da es mit 800 Sitzplätzen eines der größten Gastspieltheater der Region ist, stehen regelmäßig renommierte Ensembles, Tourneetheater aber auch bekannte Orchester sowie Künstler verschiedener Genres auf der Bühne. Das Programm setzt sich dementsprechend aus Schauspieldarbietungen, Musicals, Konzerten, Opern, Operetten, Ballett, Kinder- und Jugendvorstellungen sowie Comedy und Kabarett zusammen. Für Kunstliebhaber ist zudem das Foyer des Theaters von großem Interesse, denn dieses wird oft als Galerie für Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst genutzt. So lohnt es sich beispielsweise in der Pause oder auf dem Weg zu den Veranstaltungen die vielen Werke von Künstlern aus der ganzen Welt zu bestaunen.
Vor den Vorführungen und in der Pause können Sie sich bei diversen Getränken und kleinen Snacks in guter Gesellschaft einstimmen oder über das Gesehene oder Erlebte austauschen.

Ein Besuch im Theater an der Ilmenau bedeutet Unterhaltung und Inspiration für Groß und Klein. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!