Beckmann & Griess - Was soll die Terz …?

Klosterstraße 15
71229 Leonberg

Tickets ab 17,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Leonberg - Amt für Kultur, Erwachsenenbildung, Sport und Stadtmarketing, Belforter Platz 1, 71229 Leonberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,00 €

Ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten sowie Schwerbehinderte (ab 80%), gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.
Rollstuhlfahrer melden sich unter 07152-990-1402.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Timm Beckmann und Markus Griess bringen sie alle auf die Bühne: den Paten und Rocky, Tschaikowski und Led Zeppelin, Leo und Kate, Mozart und die Foo Fighters – und wenn man Pech hat, dann sind die beiden auch noch so richtig in Schlagerlaune. Mit Klavier, E-Gitarre, Soundmaschine und irgendetwas, das vermutlich wie Gesang klingen soll, preschen die zwei Musikkabarettisten einmal durch die komplette Musikgeschichte. Der geneigte Zuhörer erfährt dabei so einiges über das Who-is-Who der musikalischen Vergangenheit, während die beiden den Staub von der Klassik swiffern und beim Rock mit voller Absicht den Roll fallen lassen. Einfach, weil es geht. Auf die Frage „Was soll das denn sein? Ein klassisches Konzert von Kabarettisten? Ein Rockkonzert der Comedy-Riege?“ gibt es nur eine Antwort: Ja! Denn ohne einen Funken Zurückhaltung reißen die beide alle Grenzen von Musikstilen ein und erfinden etwas absolut Neues - ein Kabarettkonzert. Mit dabei: das Publikum. Denn Mitmachen geht auch. Mit Witz und Wortakrobatik wird das interaktive Kabarettkonzert vom Stapel gelassen, das aus Zuschauern Mitspieler macht, während Timm Beckmann und Markus Griess versuchen, sich gegenseitig zu über-beat-en. Egal ob Musikliebhaber oder Schiefsinger, Dichter oder Denker, begeisterter Teilnehmer oder In-derletzten-Reihe-Sitzer– wer sich einfindet zu „Was soll die Terz …?“, den erwartet großartige Unterhaltung!

Homepage: www.beckmann-griess.de

Videos

Ort der Veranstaltung

Theater im Spitalhof
Klosterstraße 15
71229 Leonberg
Deutschland
Route planen

Es ist das Kulturhaus der Leonberger Altstadt: Das Theater im Spitalhof bietet ein vielseitiges Programm für ein breites Publikum! Mit verschiedenen Produktionen spricht das Theater Kinder und Jugendliche, Kabarett- und Comedy-Freunde wie auch Musikbegeisterte an.

Schon seit vielen Jahren ist das Theater Teil des Kulturprogramms in Leonberg und ein wichtiger Treffpunkt für die Freunde des Schauspiels und der Bühne. Für die Theaterbühnen „bühne 16“, „VOLLMONDtheater“, den „JugendSpielClub“ und das Ensemble der Jugendmusikschule bietet das Theater im Spitalhof die perfekten Räumlichkeiten. Besonders im Jugendbereich ist die Spielstätte überaus engagiert und erfolgreich. In Zusammenarbeit mit Schulklassen leistet das Theater prozessorientierte Kulturarbeit und bereichert das Leben im Raum Stuttgart mit ausgezeichneter Theaterpädagogik. Vom Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland ist das Theater mit dem ASSITEJ-Veranstalter-Preis ausgezeichnet.

Es ist eine experimentierfreudige Musik- und Theaterbühne, die aktuelles Geschehen gewiss nicht ignoriert. Sowohl im Kleinkunstbereich, im Bereich des modernen Theaters als auch in der Musik ist das Theater im Spitalhof eine exzellente Adresse. Im Gebäude der Spitalschule liegt die Spielstätte am Rande der wunderschönen Altstadt. Besucher gelangen mit den Bussen des VVS über die Haltestelle „Altstadt“ zum Theater. Parkmöglichkeiten befinden sich im nahegelegenen Parkhaus Altstadt.