Beat-Club – Die Musik einer Generation

Tankred Schleinschock mit seiner Band vom Westfälischen Landestheater  

Am Seebach 2
61169 Friedberg

Tickets ab 19,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Volksbühne Friedberg e.V., Kaiserstraße 21, 61169 Friedberg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mitte der 60er Jahre tut sich etwas. Während Mama und Papa Foxtrott tanzen, entdecken ihre Kinder die Beatmusik. Mit harten Rhythmen, verzerrten Gitarren, dröhnenden Bässen und hämmerndem Schlagzeug bringen sie die versteinerten Verhältnisse des Wirtschaftswunderlandes zum Rocken.
Am 25.9.1965 geht die erste Folge des „Beat-Clubs“ von Radio Bremen auf Sendung.
The Who, The Rolling Stones, The Beatles und The Kinks, Jimi Hendrix, CCR, Canned Heat, Santana, Beach Boys, The Hollies, Procol Harum, Manfred Mann,Cream und und und....
Und dann die Moderatoren, allen voran Uschi Nerke, aber auch Dave Lee Travis, Dave Dee und Manfred Sexauer gaben dieser einzigartigen Show ein unverwechselbares Gesicht. KULT!

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Friedberg
Am Seebach 2
61169 Friedberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im hessischen Friedberg, eine Stadt am nördlichen Rand des Rhein-Main- Gebiets, können bis zu 1‘000 kulturelle Veranstaltungen jeden Genres besucht werden. Als ideale Spielstätte eignet sich hierfür die am ruhigen Stadtrand und doch zentral gelegene Georg- August -Zinn- Halle. Benannt wurde sie nach dem ehemaligen hessischen Ministerpräsidenten von 1950- 1969 Georg August Zinn.

Die Kulturlandschaft in Friedberg ist bunt, innovativ, experimentierfreudig und bietet eine gute Mischung für jeden Geschmack. Das umfangreiche und vielseitige Programm der Eigenevents reicht von Musical, Rock und Pop bis hin zu Kabarett und Comedy. Berühmte Showgrößen und Entertainer geben sich in der modernen Stadthalle die Klinke in die Hand. Ein angenehmes Ambiente sowie die zeitgemäße und hochwertige Technik, ermöglichen darüber hinaus auch die Durchführung Tagungen oder betrieblichen und privaten Festlichkeiten. Während den Veranstaltungspausen lädt die angrenzende Parkanlage „Seewiese“ zum Erholen und Entspannen ein. Die Anreise kann sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmittel erfolgen als auch mit dem PKW. Dafür steht der „Parkplatz Stadthalle“ gebührenfrei zur Verfügung.

Die Stadt Friedberg freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie bereits im Voraus in ihrer Stadthalle „Georg-August- Zinn Halle“ herzlich willkommen.