BEASTÖ BLANCÖ + support - Dead of Winter - Tour 2017

Industriestraße 7 Deutschland-68169 Mannheim

Tickets ab 23,20 €

Veranstalter: Rockline Promotion, Hafenstraße 25-27, 68159 Mannheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 23,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Entstanden aus Bergschlamm und kalifornischer Sonne.

BEASTÖ BLANCÖ wurde 2012 vom Sänger Chuck Garric (Alice Cooper Band) und dem Gitarristen Chris Latham gegründet. Ihr Vorhaben: Eine grobe Power Rock & Roll Band gründen, die es ihnen ermöglicht, ihren Einflüssen und Vorstellungen nachzugehen. Chuck Garric stammt aus den Bergen von Lake Tahoe, California und Chris Latham aus Anchorage, Alaska. Beide zog es mit einer Gitarre in der Hand nach Los Angeles.

Das ist Rock`n`Roll, Show, Glamour und Hard-Rock von vier Männern und einer Frau, die auf den Namen Calico Cooper hört und die Tochter von Alice Cooper ist, über den ja wohl kein weiteres Wort verloren werden muss. Chuck Garric, bei Beastö Blancö Gitarre spielt und neben Calico singt, spielt seit Jahren Bass in der Alice Cooper Band.

Die Aussicht auf jede Menge Schweiß, dreckigen Rock und Spaß sind jedenfalls bestens.

Ort der Veranstaltung

7er-Club Mannheim
Industriestraße 7
68169 Mannheim
Deutschland
Route planen

Der 7er Club in Mannheim ist ein beliebtes Wohnzimmer für Rampensäue und Rockerbräute. Hier geht es allerdings nicht gemütlich zu. Ganz im Gegenteil: bei epischen Metal Klängen kocht hier jedes Wochenende die Stimmung!

In Mannheims Industriegebiet wird jedes Wochenende gerockt was das Zeug hält. Der 7er Club ist dank seiner etwas abgelegen Lage wie gemacht für laute Konzerte und grölende Zuhörer. Vor dem Club befindet sich ein netter Vorhof, der dank einer Art Strandbar für Urlaubsfeeling sorgt. Im Inneren des Clubs geht es da schon viel dunkler und deftiger zu als im entspannten Raucherbereich vor der Tür. Eine große Tanzfläche und die Bühne laden zum Rocken und Mitsingen ein. Einige Sofas und Bars sorgen im Inneren des „Siebener“ für eine kurze Erholung nach wildem Headbanging und Pogen. Das Programm wechselt im 7er Club zwischen Rocker-Partys und Live-Gigs. Einzig das Genre bleibt immer gleich: von Alternative bis Metal gibt’s hier nur Gutes auf die Ohren!

Absoluter Vorteil des 7er Clubs in Mannheim ist mit Sicherheit seine Lage im Industriegebiet. Hier gibt es immer zahlreiche Parkplätze und keine Nachbarn, die sich von der Lautstärke gestört fühlen könnten. Auch mit der Bahn ist der Club bestens zu erreichen. Dazu fahren Sie einfach mit der Regionalbahn, egal ob aus Mannheims Zentrum, aus Hockenheim oder Karlsruhe, bis zur Station „Mannheim-Neckarstadt“ und gehen noch circa 3 Minuten bis zum „Siebener“.