Bayern 2-Nacht der Poesie

Theaterplatz 2 Deutschland-91054 Erlangen

Tickets ab 6,40 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: das theater erlangen, Theaterstraße 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eine Veranstaltung von Bayern 2
Einlass ab 19:30 Uhr - Dauer: 120 Minuten

Live-Sendung mit Friedrich Ani, Ulrich Koch, Kerstin Preiwuß, Farhad Showghi und Ron Winkler, Musik: Lilly among clouds; Moderation: Martina Boette-Sonner

„Poesie ist die große Kunst der Konstruktion der transzendentalen Gesundheit. Der Poet ist also der transzendentale Arzt.“ (Novalis)

Literatur und Poesie überschreiten Grenzen – zwischen Innen und Außen, Moderne und Tradition, zwischen Heilkunst und Sprache. Eine Bühne als Wohnzimmer bildet den Rahmen eines vielgestaltigen Abends mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern im Markgrafentheater in Erlangen. Die andere, die virtuelle Bühne, ist das Sendegebiet von Bayern 2 – denn der Abend wird live übertragen. Sprache, Text, Sound und Musik stehen im Mittelpunkt der zweistündigen Sendung, die Publikum und Hörern die Formenvielfalt der poetischen Räume von Literatur in Gesprächen und Lesungen eröffnen will.
Die Bayern 2-Nacht der Poesie ist eine Produktion von Bayern 2 in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Erlangen.

Ort der Veranstaltung

Markgrafentheater
Theaterplatz 2
91054 Erlangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im ältesten bespielten Barocktheater Süddeutschlands können Sie Theater- und Operninszenierungen auf höchstem Niveau erleben. Als eine von drei Spielstätten von „Das Theater Erlangen“ bietet das Markgrafentheater Raum für Klassiker und Neuheiten des Theaters.

Im frühen 18. Jahrhundert wurde das Theater als Opern- und Komödienhaus erbaut. Nach einigen Renovierungen und Restaurierungen können heute bis zu 570 Zuschauer pro Veranstaltungen im atemberaubenden Saal Platz nehmen. Besonderer Hingucker ist die Fürstenloge, die reich verziert den Zuschauerraum krönt. Der absenkbare Orchestergraben kann bis zu 40 Musiker unterbringen und die Bühne bietet ausreichend Platz für aufwendige Produktionen. Opern, Operetten, Theater und Kabarettabende sind hier beinahe täglich zu sehen. Das Programm reicht von Klassikern wie „Der Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare bis hin zu modernen Inszenierungen. Auch Unterhaltungskünstler wie Rainald Grebe lassen es sich nicht nehmen, hier einmal aufzutreten.

Das Markgrafentheater in Erlangen ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution der Stadt geworden. Hier können Sie unvergessliche Abende genießen. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!