Bauch, Beine, Po - Ein hinreißend-aberwitzige Komödie

Schützenplatz 2
38518 Gifhorn

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Madsack Medien Ostniedersachsen GmbH & Co. KG, Steinweg 73, 38518 Gifhorn, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Petra, Corinna und Lena – drei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können – streben im angesagtesten Fitnessclub der Stadt nach dem perfekten Körper. Die schweißtreibenden Workshops des Trainers Guido bringen die Damen nicht nur an den Rand der Erschöpfung, sondern entfachen auch einen Konkurrenzkampf um die Gunst ihres sportlichen Peinigers. Doch ein Unglücksstern strahlt über diesem Soziotop, als plötzlich der Gerichtsvollzieher Dr. Nerv mit einer Räumungsklage vor der Tür steht. Nichts soll mehr so sein wie es einmal war und so gilt der Kampf nun nicht mehr den Pfunden, sondern einer gemeinsamen Feindin: der Justiz. »Bauch, Beine, Po« ist eine hinreißend-aberwitzige Boulevardkomödie über den Fitnesswahn, über Freundschaft und Teamgeist, über Fassaden und Befindlichkeiten, weibliche Intuition und Fantasie. Der Autor, Regisseur, Schauspieler und Pianist Dietmar Loeffler gilt als einer der vielseitigsten Künstler der deutschen Theaterszene. Seine musikalischen Komödien wie »Männerbeschaffungsmaßnahmen« – ausgezeichnet mit dem Hessischen Theaterpreis – oder »Pasta e Basta« wurden in ganz Deutschland und der Schweiz gezeigt.

Produktion: Konzertdirektion Claudius Schutte / Theater Schaffhausen
Regie und musikalische Leitung: Dietmar Loeffler

Mit: Anika Lehmann, Sandra Maria Schöner, Graziella Rossi, Andreas Grötzinger, Tommaso Cacciapuoti, Dietmar Loeffler

Fotos: Kay Vollbehr

weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter:
www.stadthalle-gifhorn.de

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Gifhorn
Schützenplatz 2
38518 Gifhorn
Deutschland
Route planen

Mit der Stadthalle ist in Gifhorn ein wichtiges kulturelles Zentrum für die Menschen der Stadt und der Region entstanden, das aufgrund seines großen Veranstaltungsangebotes und modernster Ausstattung hier nicht mehr wegzudenken ist.

2006 wurde die Stadthalle als Ersatz für das abgerissene und in die Jahre gekommene Kulturzentrum errichtet. Die Räumlichkeiten bestehen aus dem „Theatersaal“, der Platz für 559 Personen bietet, dem „großen Saal“ mit einem Fassungsvermögen für 850 Personen und einem zweigeschossigen Foyer sowie mehreren Konferenzräumen. Das großzügige Raumangebot geht einher mit einer vielseitigen Nutzung sowie zahlreichen Events wie beispielsweise Konzerte verschiedener Künstler und Genres, Theateraufführungen, Musical- und Tanzveranstaltungen, Akrobatik- Shows, Comedy- und Kabarettabende sowie Feste und Feierlichkeiten. Außerdem gibt es regelmäßig Familienveranstaltungen, Kindertheater oder Tanzabende, bei denen man selbst aktiv werden kann.

Mit einem Leitbild, das auf stetige Verbesserung setzt und die Bedürfnisse der Besucher ernst nimmt, ist sich das Team um die Stadthalle Gifhorn ihres besonderen kulturellen Auftrages bewusst. Hier ist beste Unterhaltung garantiert. Überzeugen Sie sich selbst!