Battleme & Jeremy? - LIVE in Berlin

Battleme, Jeremy?  

Falckensteinstraße 48
10997 Berlin

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Stage Diving Studies Ltd., Gensinger Straße 24, 10315 Berlin, Bulgarien

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

BATTLEME ist der Bühnenname und Band des Lions-Sängers Matt Drenik, ein amerikanischer Musiker. Es begann als kreativer Ausgangspunkt für andere Projekte, an denen Drenik im Jahr 2009 beteiligt war.

Wie in "Sons Of Anarchy" gehört
BATTLEME erschien zuerst in der Staffel 2 Finale von Sons of Anarchy auf FX Network mit dem Lied "Burn This Town". Mehrere BATTLEME-Songs erschienen in Sons of Anarchy Staffel 3, darunter eine Cover-Version von Neil Young´s "Hey Hey, My My", die über 10 Millionen YouTube-Ansichten und eine Vielzahl an Remixen, wie z.B. von Stefan Biniak und anderen, erhalten hat.
BATTLEME kündigt Cult Psychotica - Out 6. Oktober 2017 - über El Camino Media!

Gemeinsam seit 2013 ist JEREMY? ein solider Front für jeden Club oder Festival-Bühne. Ihr Single Fake Fruits hat den ersten Platz in allen möglichen lokalen Charts erobert und erreichte breiteres Publikum, als es auf MTV Adria Ende 2014 zu sehen war. Im Jahr 2015 nach einem ausverkauften Gig im 100 Club in London wurde JEREMY? zum THE GREAT ESCAPE FESTIVAL in Brighton, Großbritannien und zum ROCK FOR PEOPLE FESTIVAL in der Tschechischen Republik eingeladen. Im Juni 2016 war JEREMY? Vorband für die QUEEN + ADAM LAMBERT-TOUR für ihre Shows in Polen, Rumänien und Bulgarien.

Videos

Ort der Veranstaltung

Musik & Frieden
Falckensteinstraße 48
10997 Berlin
Deutschland
Route planen

Wo früher Models im renommierten Modehaus über den Laufsteg schwebten, geht heute ordentlich die Post ab: Mit der Kulturstätte „Musik & Frieden“ ist in den Räumlichkeiten des ehemaligen Magnet Clubs ein neuer Liveclub in Berlin geboren, der nun den Partybetrieb des Magnet Clubs und des benachbarten Comet Clubs ablöst und somit die Geschichte dieser beliebten Szene Berlins weiterlebt.

Seit September 2015 wird mit „Musik & Frieden“ das Konzept der beiden ehemaligen Clubs größtenteils weitergeführt. Immer noch sorgen wilde Partys und Live-Konzerte mit Alternative, Rock, Indie, Ska, Rock’n’Roll, Soul, oder aber auch Heavy Metal für super Stimmung in der Berliner Szene. Mit viel Platz zum Tanzen auf einem großen Mainfloor mit Podesten und dem kleineren Floor ist der Club „Musik & Frieden“ für feierwütige Berliner genau der richtige Ort. Für die Abkühlung zwischendurch gibt es einen Außenbereich, der als typischer Berliner Hinterhof daherkommt und so für das passende Lokalkolorit sorgt.

Die Kulturstätte befindet sich am Rande Kreuzbergs, direkt am südlichen Ende der historischen Oberbaumbrücke. Von der U-Bahn-Station Schlesisches Tor sind es nur wenige Gehminuten, bis man den Club „Musik & Frieden“ erreicht und die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln garantiert ausgelassene Parties und Konzertbesuche in Berlin.