Bastian Bielendorfer

Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets ab 27,95 €

Veranstalter: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 27,95 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bastian Bielendorfer ist Poetry-Slammer, Studienabbrecher, angehender Psychologe und Lehrerkind. Über sein Leben als Kind zweier Lehrer berichtet der Gelsenkirchener äußerst humorvoll und amüsant in seinen drei bisher erschienenen Romanen. Nun ist er mit seinem Liveprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“ auf der Bühne zu sehen. Lachen ist da garantiert!

Ein legendärer Auftritt bei Günther Jauchs „Wer wird Millionär“ machte Bastian Bielendorfer berühmt. Ein kurzes Telefonat mit seinem Vater als Telefonjoker brachte Bielendorfer auf die Idee ein Buch über seine Erfahrungen als Lehrerkind zu schreiben. Also ging Bielendorfer unter die Autoren. Sein ultrawitziges Erstlingswerk „Lehrerkind: lebenslänglich Pausenhof“ war wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Es war zudem das meist verkaufte Sachtaschenbuch 2012. Zwei weitere Bücher folgten, die ebenso gut beim Leserpublikum ankamen und damit lange in den Top Ten der Spiegel-Bestsellerlisten zu finden waren. Mit seiner Live-Show „Das Leben ist kein Pausenhof“ kommt Bielendorfer auf die Bühne und entführt das Publikum in seine absurde und skurrile Welt als mittlerweile Mitdreißiger.

Man erkennt sich bei Bastian Bielendorfers Literatur wie auch Bühnenprogramm immer wieder, auch wenn man selbst kein Lehrerkind ist. Gemeinsam zu lachen über Erfahrungen, die man als Zuschauer oder Leser zum Teil auch macht, ist bekanntlich das Schönste und damit lohnt sich ein Besuch seines Live-Programms umso mehr. Bei der Show des charismatischen Gelsenkircheners bleibt jedenfalls kein Auge trocken!

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.