BASTIAN BIELENDORFER - Das Leben ist kein Pausenhof!

Bastian Bielendorfer  

Alter Grenzweg 2 Deutschland-59071 Hamm

Tickets ab 25,00 €

Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG, Parkstraße 4, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Sitzplatzwahl

Normalpreis

je 25,00 €

Rollstuhlfahrer

je 25,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bei Veranstaltungen mit freier Platzwahl: Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis, Begleitperson ist umsonst, benötigt aber ein zusätzliches Ticket. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Tickethotline: 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bastian Bielendorfer ist Poetry-Slammer, Studienabbrecher, angehender Psychologe und Lehrerkind. Über sein Leben als Kind zweier Lehrer berichtet der Gelsenkirchener äußerst humorvoll und amüsant in seinen drei bisher erschienenen Romanen. Nun ist er mit seinem Liveprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“ auf der Bühne zu sehen. Lachen ist da garantiert!

Ein legendärer Auftritt bei Günther Jauchs „Wer wird Millionär“ machte Bastian Bielendorfer berühmt. Ein kurzes Telefonat mit seinem Vater als Telefonjoker brachte Bielendorfer auf die Idee ein Buch über seine Erfahrungen als Lehrerkind zu schreiben. Also ging Bielendorfer unter die Autoren. Sein ultrawitziges Erstlingswerk „Lehrerkind: lebenslänglich Pausenhof“ war wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Es war zudem das meist verkaufte Sachtaschenbuch 2012. Zwei weitere Bücher folgten, die ebenso gut beim Leserpublikum ankamen und damit lange in den Top Ten der Spiegel-Bestsellerlisten zu finden waren. Mit seiner Live-Show „Das Leben ist kein Pausenhof“ kommt Bielendorfer auf die Bühne und entführt das Publikum in seine absurde und skurrile Welt als mittlerweile Mitdreißiger.

Man erkennt sich bei Bastian Bielendorfers Literatur wie auch Bühnenprogramm immer wieder, auch wenn man selbst kein Lehrerkind ist. Gemeinsam zu lachen über Erfahrungen, die man als Zuschauer oder Leser zum Teil auch macht, ist bekanntlich das Schönste und damit lohnt sich ein Besuch seines Live-Programms umso mehr. Bei der Show des charismatischen Gelsenkircheners bleibt jedenfalls kein Auge trocken!

Ort der Veranstaltung

Maximilianpark
Alter Grenzweg 2
59071 Hamm
Deutschland
Route planen

Mit dem gläsernen Elefanten ist der Maximilianpark in Hamm nicht nur deutschlandweit bekannt, sondern beherbergt auch das Wahrzeichen der Stadt. 350.000 Besucher pro Jahr erleben im Maximilianpark jede Menge Spaß, Action, Natur und noch viel mehr. Auf vielen Veranstaltungsflächen im Park, egal ob im Haus oder unter freiem Himmel, ist genügend Platz für Kabarett, Theater oder Konzerte.

Auf dem Gelände der stillgelegten Zeche Maximilian wurde 1984 die Landesgartenschau eingerichtet. Unter dem Namen Maximilianpark wird das Gelände noch heute als Freizeit- und Erholungspark genutzt. Den gesamten Park und seine verschiedenen Bereiche kann man über ein verschlungenes Wegenetz erkunden und kommt dabei auch an den vielen Attraktionen vorbei. Großzügige Wald- und Wiesenflächen werden immer wieder von Teichen unterbrochen. Die verschiedenen Themenspielplätze lassen auch bei den Kleinen keine Langeweile aufkommen: Piratenschiff, Kletternetze oder Dschungelspielplatz sorgen für genügend Platz zum Spielen und Toben. Auch für einen erholsamen Spaziergang ist im Maximilianpark gesorgt: Beim Schlendern durch die blühenden Themengärten kann man den Alltag hinter sich lassen und die Seele baumeln lassen.

In der ehemaligen Waschkaue ist ein Kultur- und Veranstaltungszentrum entstanden, die ehemalige Kohlenwäsche wurde zum Markenzeichen des Parks: Der begehbare, 40 Meter hohe, gläserne Elefant lockt übers ganze Jahr die Besucher an, doch besonders zur Herbstzeit erstrahlt er in vollem Glanz. Beim „Herbstleuchten“ wird er zu stimmungsvoller Musik Objekt einer einzigartigen Lichtshow. Im Maximilianpark ist zudem das größte tropische Schmetterlingshaus Nordrhein-Westfalens zu finden: Über 80 verschiedene Arten flattern den Besuchern hier um die Köpfe und wollen bestaunt werden.