Basta - In Farbe

basta  

Dießemer Str. 13
47799 Krefeld

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: SSC Group GmbH (Rhein-Konzerte), Birkenstraße 71, 40233 Düsseldorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 28,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Basta - das sind 5 Kölner Musiker, die seit knapp 10 Jahren als A cappella-Band nicht mehr nur die Kneipen in Köln, sondern Hallen in ganz Deutschland füllen. Egal wo sie bei ihren Konzerten oder Touren hinkommen, diese Jungs überzeugen mit ihren mitreißenden Popsongs, einfühlsamen Balladen und zum Brüllen komischen Parodien.

Den Grundstein für die Band legten die Schulfreunde René Overmann und William Wahl. Nicht viel später gesellten sich Thomas Aydintan, Werner Adelmann und Andreas Hardegen als Bass hinzu. Die Band war geboren und der Erfolg ging steil nach oben. Neben Album-Veröffentlichungen und ersten Fernsehauftritten, z.B. als Hausband in Barbara Schönebergers Comedy-Champ-Wettbewerb, folgten eine eigene TV-Sendung im WDR und zahlreiche Konzerte, u.a. in Japan.

Bei ihren Live-Shows mischen sich amüsant geistreiche Lieder mit witzigen und charmanten Moderationen. Heraus kommt eine umwerfend komische und Gänsehaut-rührende Bühnenshow, die Unterhaltung pur verspricht!

Ort der Veranstaltung

Kulturfabrik (Kufa) Krefeld
Dießemer Straße 13
47799 Krefeld
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kulturfabrik in Krefeld ist ein Kulturzentrum in der Nähe des Hauptbahnhofs. Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm lockt sie Besucher aus Nah und Fern und ist aus der Kulturlandschaft Krefelds längst nicht mehr wegzudenken.

In zwei Hallen bietet die Kulturfabrik alles an, was zu einem ausgewogenen Kulturprogramm dazugehört: Lesungen, Konzerte und Partys finden hier ebenso statt wie Kabarett und Comedy. Im Radiostudio der Kulturfabrik werden Radiosendungen für den Bürgerfunk produziert, die von aktuellen Themen der Region, Sportereignissen und Kulturveranstaltungen handeln. Die Kulturfabrik engagiert sich darüber hinaus in ansässigen Schulen, die in Kooperation mit der Kulturfabrik eine Radio-AG anbieten, in der Schüler selbst einmal in der Rolle des Redakteurs oder des Nachrichtensprechers schlüpfen können. Wer Lust hat im kreativen Team der Kulturfabrik mitzumachen, ist gern gesehen. Von technischen Arbeiten über Werbung bis hin zum Dekorieren der Hallen gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich einzubringen und nebenbei viel über die Organisation eines Kulturzentrums zu lernen.

Die Kulturfabrik Krefeld ist Treffpunkt für alle, die Spaß an Kultur haben.