Basel Composition Competition

Vom 16. bis 19. Februar 2017 wird erstmalig die „Basel Composition Competition“ (BCC), ein internationaler Kompositionswettbewerb unter der Leitung des Jurypräsidenten Wolfgang Rihm, stattfinden. Der Wettbewerb in Zusammenarbeit mit der Paul Sacher Stiftung initiiert, um ganz im Geiste des 1999 verstorbenen Basler Dirigenten und Mäzens Paul Sacher die weltweit spannendsten Komponistinnen und Komponisten nach Basel zu holen und deren Werke durch Basler Orchester uraufführen zu lassen. Unter 400 Einsendungen wurden zehn Kompositionen ausgewählt, die im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs vom Sinfonieorchester Basel und vom Kammerorchester Basel aufgeführt werden. Die drei besten Kompositionen werden ausgezeichnet und erhalten Preisgelder von insgesamt CHF 100 000.-.

Quelle: Artistic Management GmbH

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Postversand für Weihnachten bis zum 21.12 um 16:00 Uhr.

Kundenzufriedenheit