Baron Münchhausen 2.0

Obere Webergasse 43 Deutschland-65183 Wiesbaden

Tickets ab 25,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: kuenstlerhaus43 Müller / Vielsack GbR, Obere Webergasse 43, 65183 Wiesbaden, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Unterstützer / Besserverdienende

je 25,00 €

Otto-Normalverdiener

je 18,80 €

Sozialhilfeempfänger, Schüler Studenten bis 27 Jahre

je 14,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Karten gibt es für Sozialhilfeempfänger und Schüler Studenten bis 27 Jahren, sowie Kinder und freiwilliges soziales Jahr (FSJ) Leistende. - Aus veranstaltungstechnischen Gründen sind Rollstuhlfahrer leider nur in Ausnahmefällen und nach Voranmeldung möglich.

Das kuenstlerhaus43 erhält keine institutionellen Zuschüsse von der Stadt Wiesbaden oder dem Land Hessen. Deshalb haben wir drei Preiskategorien. Die Kategorien „Otto-Normalverdiener“ und „ermäßigte Eintrittskarten“ werden durch den Förderverein, "theater-kuenstlerhaus43 e.V." subventioniert – Werden auch Sie Mitglied und unterstützen Sie so die, die den eigentlich notwendigen Preis nicht zahlen können. Helfen Sie mit, dass es weiterhin freie Theater in der Landeshauptstadt Wiesbaden gibt. Der Mitgliedsbeitrag beträgt nur 1 Euro / Woche also 52 Euro im Jahr. (Unsere Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das kuenstlerhaus43 wird zum Wahllokal. Münchhausen ist auf Stimmenfang; das Publikum wird Zeuge, mit welchen Wahrheiten der Baron um ein politisches Amt wirbt. Seine Worte verbiegen Balken. Er fabuliert das Blaue vom Himmel wie gedruckt. Generationen werden von ihm verzaubert; auf dem Mond & der Kanonenkugel. Die Zuschauer lauschen dem gewitzten, phantasievollen Erzähler Münchhausen: Hat er wirklich mit seinem Flug auf der Kanonenkugel den Fall der Berliner Mauer verursacht? War er der erste Mensch auf dem Mond? Muss die Geschichte umgeschrieben werden?

„Meine Damen, meine Herren,
aus der Fülle meiner Lügen habe ich mir eine Kanonenkugel gedreht, sie mit alten Socken in ein Kanonenrohr gestopft, ein Funke Geist dazu und ich flog zum Mond. Sie nennen mich Lügenbaron? Sagen Sie ehrlich: Wollen Sie wirklich Wahrheit? Oder Geschichten? Sich staunend fortbewegen von der grauen Wirklichkeit? Meine Kanonenkugel ist Auge, ist Wahrsagekugel, ist Mond und ist Welt. Sie trägt mich, warum also nicht auch Sie? Steigen Sie auf, schnallen Sie sich an! Halten Sie sich an den Schmetterlingen fest! Los geht’s!
PS.: Ja, ich lebe noch. Sie können mich als Spitzenkandidaten der SDW, LISTE 43, wählen. Meine Partei vertritt die neue & bessere Wahrheit.
Ihr Münchhausen“

Auf welcher Seite steht Katharina Kleine, die Wahlhelferin? Ist sie das Zünglein an der Wahrheit, pardon, an der Waage, Münchhausens politische Ambitionen zu durchkreuzen?!

Sie haben die Wahl: Münchhausen... nichts als die Wahrheit!

Hieronymus Carl Friedrich Münchhausen
Er dient in Russland; liebt die Jagd, pflegt einen Freundeskreis, in dem er absurde Geschichten erzählt. Ein Zuhörer, der verschuldete Museumsdirektor Raspe, flieht nach England und gibt dort die Münchhausen-Anekdoten heraus. Nach dem Tode seiner Frau heiratet Münchhausen eine 17-jährige. Untreue ihrerseits (wir glauben ihm), begründet einen Scheidungskrieg. Münchhausen verarmt, abgestempelt als Lügenbaron.

Es spielen: Wolfgang Vielsack | Rebecca Glockner | Susanne Müller
Special Gäste im Film: Nick Benjamin | Bettina Momm | Off -Sprecher: Nick
Benjamin | Text & Regie: Uta Kindermann | Assistenz: Alexandra Edel, Jasmin
Kasper | Technik: Niklas Reinehr | Filme/ Layout: Susanne Müller

Wiederausnahme: 22. Febr. 2017 um 20 Uhr | Weitere Termine: 18. März, 22. April jew. 20 Uhr

Ort der Veranstaltung

kuenstlerhaus43
Obere Webergasse 43
65183 Wiesbaden
Deutschland
Route planen

Inmitten einer kleinen romantischen Fußgängerzone lockt das kuenstlerhaus43 jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. In einem der ältesten Häuser des ehemaligen Arbeiterviertels, das um 1845 erbaut und mittlerweile liebevoll restauriert wurde, stehen heutzutage Theater, Kreativität und Unterhaltung an erster Stelle. Ob interaktive „Dinner-Theater-Abende“, amüsanter Bühnenkrimi oder stimmungsvolles Kindertheater, hier kommen Kulturliebhaber aller Altersklassen auf ihre Kosten.

Neben den unterschiedlichsten Sparten des Theaters gelten die Räumlichkeiten des kuenstlerhaus43 als beliebter Veranstaltungsort für Hochzeiten, Seminare oder Firmenfeste. Mit einer modernen Technikausstattung wird dort, wo sonst Theater gespielt wird, jede Veranstaltung zum Erfolg. Viele Originaldetails aus den letzten Jahrhunderten laden die Besucher dabei ein, die Zeit für einen Augenblick anzuhalten. Der Lichteinfluss durch die alten Sprossenfenster sowie die liebevolle Einrichtung zaubern ein angenehmes und einladendes Ambiente.

Im Wiesbadener kuenstlerhaus43 wird jeder Aufenthalt unvergesslich. Lassen auch Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre und dem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm begeistern. Das kuenstlerhaus43 heißt Sie herzlich willkommen.