Barockkonzert mit dem Orchester "Concerto grosso Banz" - Doppelkonzerte für Flöte, Fagott und Orchester von Vivaldi und Telemann

Marcos Fregnani, Flöte, Ulrich Kircheis, Fagott, Bamberger Symphoniker  

Rathenaustr.1
91052 Erlangen

Tickets ab 24,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kirchengemeinde St. Matthäus, Fichtestr. 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 24,20 €

Ermäßigung

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Rollstuhlfahrer, Studenten, Bundesfreiwilligendienstler, Schwerbehinderte (ab 50%),
Der Mitgliedsrabatt ist für Mitglieder des Freundeskreises der Kantorei und des Orgelbauvereins buchbar.
Der ZAC-Rabatt besteht für Inhaber der ZAC-Karte
Ermäßigung+ZAC-Rabatt ist für Ermäßigungsberechtigte, die gleichzeitig Inhaber der ZAC-Karte sind verfügbar.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die über 7.000 Konzerte der Bamberger Symphoniker zeugen von der traditionsreichen Geschichte eines herausragenden Orchesters. Weit über die Stadtmauern Bambergs sind die Spitzenmusiker für ihren strahlenden Interpretationsgeist und ihr hohes technisches Niveau bekannt. Auf den Bühnen des internationalen Musiklebens gastierten die Bamberger Symphoniker in den Musikmetropolen bereits als „Kulturbotschafter Bayerns in der Welt“.

Mit 60 bereisten Ländern und über 500 internationalen Städten sind die Bamberger Symphoniker das deutsche Reiseorchester schlechthin. Stete Einladungen zu den bedeutendsten Konzerten im In- und Ausland, aber auch Auszeichnungen für die Einspielungen des Orchesters belegen die Anerkennung, die die Bamberger Symphoniker allerorts erfahren.

Nicht allein als Konzertorchester genießen die Bamberger Symphoniker weltweites Ansehen. Im Frühjahr 2004 richtete das Orchester zum ersten Mal den Bamberger Symphoniker Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb aus, der international als renommiertes Forum der künstlerischen Nachwuchsförderung gilt. So ist sicher, dass der legendäre „Bamberger Klang“ an künftige Musiker weitergegeben wird.

Ort der Veranstaltung

Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Matthäus
Rathenaustr. 1
91052 Erlangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Matthäus in Erlangen finden nicht nur Gottesdienste statt. Die Gemeinde lädt auch in regelmäßigen Abständen zu tollen Konzertveranstaltungen ein. Das Programm beinhaltet Kammermusikabende, Chorkonzerte, neuere und ältere Musik.

Die St. Matthäus-Kirche ist noch relativ jung. Erst 1960 wurde sie erbaut. Trotzdem ist diese Kirche nicht mehr aus Erlangen weg zu denken. Im Süden von Erlangen, direkt am Ohmplatz, steht die St. Matthäus-Kirche. Sie ist zu Fuß oder mit dem Bus aus der Innenstadt erreichbar. Ein Schwerpunkt der Gemeinde ist die Kirchenmusik. Dies zeigt sich zum einen in der Förderung des eigenen Posaunenchores und einer Band und zum anderen in den zahlreichen musikalischen Veranstaltungen, die hier stattfinden. Das Programm reicht von Kammermusik bis hin zu großen Chorwerken. Hier ist mit Sicherheit für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

Erleben Sie in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Matthäus unvergessliche Konzerte. Hier wird Ihnen Kirchenmusik auf höchstem Niveau geboten. Lassen Sie sich die Konzerte in der St. Matthäus-Kirche in Erlangen auf keinen Fall entgehen.