Barfuß im Park - Boulevardkomödie von Neil Simon

Kleine Brückenstraße 5 60594 Frankfurt am Main

Tickets ab 21,80 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Alte Brücke GmbH, Kleine Brückenstr. 5, 60594 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Einen solideren jungen Anwalt als den strebsamen Paul Bratter kann man sich kaum vorstellen. Jedoch ist es kurz nach seiner Heirat mit dem Wirbelwind Corie aus mit dem geordneten Leben, denn sie hat Spaß und Vergnügen zu ihrem Lebensprinzip erklärt. Nach einer stürmischen Flitterwoche im Hotel beginnt nun für beide das reale Eheleben, denn das frischgebackene Ehepaar Bratter zieht in seine erste gemeinsame Wohnung. Eigentlich stünde dem Glück nichts im Wege, wären da nicht: Fünf Stockwerke ohne Aufzug, fehlende Möbel und ein Loch im Dachfenster. Wie soll sich der junge, extrem korrekte Rechtsanwalt Paul in diesem Umzugs-Chaos nur auf seinen ersten Fall vor Gericht vorbereiten? Als dann noch zu allem Unglück Cories Mutter Ethel in das junge Eheglück hineinplatzt und merkwürdige männliche Nachbarn in der Wohnung auftauchen, dann entwickelt sich das Ganze zu einer der witzigsten und amüsantesten Boulevard Komödien aller Zeiten - erfolgreich verfilmt mit Jane Fonda und Robert Redford - romantisch, turbulent, zeitlos aktuell und einfach wunderschön.“

Regie:
Alexander J. Beck

Mit:
Alexander J. Beck, Sabrina Faber, Jan Peter Nowak, Tanja Schumann und Fabio Sorgini

Ort der Veranstaltung

Theater Alte Brücke
Kleine Brückenstr. 5
60594 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen

Kaum ein anderes Theater vereint Witz, Dramatik und Spannung so gut wie das Theater Alte Brücke in Frankfurt! In „Sachsenhausens neuem Wohnzimmer“ erwarten Zuschauer Theaterstücke von nationalen und internationalen Autoren, die in der intimen Atmosphäre des kleinen Theaters ganz hervorragend zur Geltung kommen.

Das Brückenviertel in Sachsenhausen hat sich längst zum Szeneviertel entwickelt: Neben modischen Boutiquen, gemütlichen Cafés und beliebten Lokalen befindet sich auch das „kleinste Off-Broadway“ Theater“ inmitten des Frankfurter Stadtteils Sachsenhausen. Längst kein Geheimtipp mehr, bietet das Theater Aufführungen für große und kleine Besucher an. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf amerikanischen Autoren, die der Inhaber des Theaters bei Aufenthalten in New York persönlich aussucht, um sie zu Hause dem deutschen Publikum zu präsentieren. Nach der Vorstellung sind die Besucher dazu eingeladen bei einem Gläschen heimischen Äppelwois an der Theaterbar weiter über das Stück zu sinnieren.

Das Theater Alte Brücke ist aus der Kulturlandschaft Frankfurts nicht mehr wegzudenken und überrascht stets durch spannende Produktionen. Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, erreichen die Spielstätte über die Bushaltestelle „Elisabethenstraße“ oder über die Straßenbahnhaltestelle „Textorstraße“.