Ballettgala - Young Ballet of the World

Spitzentreffen der jungen Stars  

Pleichertorstrasse 12
97070 Würzburg

Tickets ab 34,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Tourist Information Würzburg, Falkenhaus am Markt, 97070 Würzburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Spitzentreffen der jungen Stars aus der Welt des Klassischen Balletts

Die junge internationale Spitze des klassischen Balletts, die aufstrebenden Stars der großen Ensembles und Compagnien der Welt, stellen sich im Februar 2018 erstmals gemeinsam dem deutschen Publikum vor.
„Young Ballet of the World“ ist ein in einmaliges Gipfeltreffen jener jungen Tänzerinnen und Tänzer, die mit ihrem außergewöhnlichem Talent und ihrer dichten poetischen Ausdruckskraft regelmäßig die Juroren bei den großen internationalen Ballettwettbewerben begeistern. Nach Deutschland kommen sie als Jungsolisten berühmter Theater.
Das Sankt Petersburger Mariinsky-Ballett schickt Ernest Latypov. Der Zweitplatzierte der Kategorie „Paare“, des „International Ballet Dancers and Choreographers Competition 2017“ am Moskauer Bolschoi-Theater kommt mit Bühnenpartnerin nach Deutschland.

Aus Japan kommt Goldmedaillengewinner Koya Okawa mit Partnerin Midori Terada, die
in ihrer Kategorie selbst mit der Bronzemedaille ausgezeichnet wurde. Aus Kasachstan nimmt der
Goldmedaillengewinner „Herren Solo“ Adamzhan Bakhtiyar an der einwöchigen Tournee teil.
Die von „I.S.B. Ballett Agentur“ organisierte Tournee vereinigt die hoffnungsvollsten Newcomer der internationalen Ballettszene auf einer Bühne. „Young Ballett of the World“ fokussiert sich in seiner Bühnenpräsentation ausschließlich auf die jungen Tänzerinnen und Tänzer, die die reine Schönheit ihrer Kunst bravourös mit Perfektion, Eleganz und Reife verkörpern. Die abwechslungsreichen Chorographien zeigen die ganze Vielfalt des Balletts zwischen klassischer Schule und Contemporary Dance.

Ort der Veranstaltung

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 12
97070 Würzburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in der Stadt und direkt am Main, liegt das Congress Centrum Würzburg, kurz CCW genannt. Der einmalige Blick auf die Festung Marienberg und die alte Mainbrücke schafft eine unvergleichliche Veranstaltungsatmosphäre.

Die Anordnung der Räume, ihre Variabilität und die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten erlauben eine abwechslungsreiche Nutzung. Zahlreiche Kongresse und Konferenzen aus Wirtschaft und Politik, wissenschaftliche Tagungen, Messen und Ausstellungen, gesellschaftliche Events wie Bälle, Bankette oder Empfänge bestätigen das Congress Centrum als renommierten Veranstaltungsort. Aber auch kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Kabarett und Theaterstücke finden häufig im „Franconia- Saal“ statt und locken so unzählige Besucher in das Gebäude. Das 1985 eröffnete Tagungs- und Kongresszentrum liegt im Stadtteil „Innere Pleich“ in der Altstadt und ist somit leicht zu erreichen. Am CCW halten die Straßenbahnlinien 2 und 4, die in regelmäßigen Abständen die Besucher befördern. Im angeschlossenen Parkhaus und auf den umliegenden Parkplätzen ist für ausreichende Stellmöglichkeiten gesorgt.

Verbringen Sie einen tollen Tag oder Abend in dem einladenden Ambiente des Würzburger Congress Centrum.