Bader, Pest und andere Plagen

Kirchenplatz 7
90762 Fürth

Tickets ab 8,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Touristinformation Stadt Fürth, Bahnhofplatz 2, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 8,20 €

Ermäßigt

je 6,55 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Über Jahrhunderte litten die Fürther unter den widrigen Umständen wie Epidemien und kriegerischen Ereignissen. Auf unserem Spaziergang durch die Zeiten hören Sie am ehemaligen Friedhof von St. Michael von Todesursachen und Totenkronen und erfahren unterwegs von dem "greulich erschrecklich teufflisch Leben in Fürth" (1561):
Erzähl wird von Behandlungen durch den Bader, von Lepra, Pest und Hungertyphus. Auch die Aufgaben eines Fall- oder Wasenmeisters sind Thema.

Ort der Veranstaltung

Kirche St. Michael
Kirchenplatz
90762 Fürth
Deutschland
Route planen

Wie kein anderes Bauwerk überragt die monumentale Kirche St. Michael das Stadtbild Fürths. Sie ist sowohl Wahrzeichen als auch das älteste Gebäude der Stadt. Ihr prächtiger Innenraum wird noch immer für Gottesdienste und Kirchenmusik genutzt. Auch klassische Musik wird in der großen Halle gespielt. Die Stadtführungen durch die wunderschöne Innenstadt Fürths beginnen ebenfalls an der Kirche.

Die ältesten Teile der Kirche entstanden bereits im 11. Jahrhundert. Im Zuge der reformatorischen Erneuerungsbewegung wurden die Kirche und ihre Gemeinde 1525 evangelisch-lutherisch. Sie überstand den Dreißigjährigen Krieg und ist heute wie damals der Mittelpunkt der örtlichen Gemeinde. Die wunderbare Akustik und der majestätische Flair, den Kirchen dieses Alters vorweisen können, machen die Kirche St. Michael zum optimalen Ort, um Gottesdienste zu feiern, zu Singen und den Klängen der mächtigen Orgel zu lauschen.

Die Kirche ist das Herzstück der Stadt und somit auch gut und einfach zu erreichen. Eine Haltestelle befindet sich wenige Gehminuten entfernt. Auch mit dem PKW ist die Anreise möglich. Ein kleiner Besucherparkplatz auf dem Kirchplatz und weitere Parkmöglichkeiten in der Umgebung sind gegeben.