Abgesagt
Bisheriges Datum:

Badenweiler Musiktage Frühjahr 2020 Generalabo

Am Schlossplatz 2
79410 Badenweiler

Event organiser: Badenweiler Thermen und Touristik GmbH, Kaiserstr. 5, 79410 Badenweiler, Deutschland

Tickets

Veranstaltung wurde abgesagt!

Event info

Sie sind ein fester Bestandteil in der Kulturlandschaft Südbadens: die Musiktage in Badenweiler. Bei dem abwechslungsreichen Programm dieses Festivals kommen alle auf ihre Kosten, deren Herz für klassische Musik schlägt.

Seit fast einem halben Jahrhundert begeistern die Musiktage mit hochkarätigen Künstlerinnen und Künstlern sowie den bedeutendsten Stücken der Klassikwelt. Jeweils im Frühling und im Herbst finden im besonderen Ambiente der Kurstadt mehrere Konzerte statt – ein vorangestellter Vortrag führt in die Thematik ein und sorgt für Hintergrundwissen zur Entstehung und Rezeption der Musik. Verantwortlich für die Veranstaltungsreihe ist Lotte Thaler als Nachfolgerin des Festivalgründers Klaus Lauer. Sie war fast 25 Jahre Musikredakteurin beim SWR in Baden-Baden und ist die Fachfrau für Kammermusik.

Genießen Sie virtuose Klänge und lassen Sie sich von der Atmosphäre dieses besonderen Festivals fernab des Mainstreams in den Bann ziehen. Tragen Sie jetzt die Musiktage Badenweiler in Ihren Kalender ein!

Location

Kurhaus Badenweiler
Schloßplatz 1
79410 Badenweiler
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kurhaus von Badenweiler liegt direkt unterhalb der Burg Baden und inmitten des wunderschönen Kurparks mit historischem Baumbestand, botanischen Raritäten, der Cassiopeia Therme und der Römischen Badruine. Mit ihren unterschiedlichen Räumlichkeiten und Ebenen sind das Kurhaus und seine Arkaden ideal für Veranstaltungen jeglicher Art und Größe, auch unter freiem Himmel.

Der Grundstein für das Badenweiler Kurhaus wurde bereits 1851 gelegt und als „Trinkhalle“ bzw. „Conversationshaus“ im Jahre 1853 offiziell in Betrieb genommen, was sich schon damals an dem regelmäßigen Konzertbetrieb ablesen lässt. Das neu gebaute Kurhaus mit seinen asymmetrischen Stockwerken und Terrassen wurde 1972 eingeweiht, im gleichen Jahr wie die Verleihung des Prädikats „Heilbad“ für Badenweiler. Neben den nach René Schickele und Annette Kolb benannten Sälen verfügt der imposante Bau über die entsprechende Ausstattung (wie z.B. Barrierefreiheit) und moderne Technik für den Veranstaltungs- und Tagungsbereich. Für die kulinarische Seite bzw. das Catering für Veranstaltungen und sonstigen Events steht das Kurhauscafé zur Verfügung.

Badenweiler liegt südlich von Freiburg (im Breisgau) im sog. Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Bahnreisende können Badenweiler mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi vom Bahnhof Müllheim erreichen. Autofahrer gelangen über die A 5 (Ausfahrt Müllheim – Neuenburg – Badenweiler) und dann die L 131 nach Badenweiler. Die kostenpflichtige Parkgarage Schlosspark in der Friedrichstraße liegt ebenerdig 5 Gehminuten vom Kurhaus entfernt. Von drei weiteren öffentlichen Parkplätzen (West, Süd und Ost) an den jeweiligen Ortseingängen, kommt man in 5 bis 10 Minuten zum Zentrum und dem Kurhaus.