Badenweiler Baumkulturtage 2019: Exkursionstag inkl. Mittagessen

Schlossplatz 2
79410 Badenweiler

Tickets from €60.00
Concessions available

Event organiser: Pfefferer Baumkultur GmbH, Eisenbahnstraße 16, 79379 Müllheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €60.00

Ermäßigt

per €30.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Ermäßigung gilt für Schüler*innen, Studierende und Personen mit Schwerbehinderung ab 50 %. (Begleitpersonen von Menschen mit "B" im Ausweis zahlen bitte den Normalpreis)
print@home after payment

Event info

Exkursion in den Weißtannenwald nach Gersbach 08.30 Uhr Mit dem Bus vom Kurhaus Badenweiler nach Gersbach 10.00 Uhr Bewirtschaftung der alten Weißtannenwälder im Forstrevier Gersbach mit Jörg Gempp - Förster und Bernhard Schirmer - Forstbezirksleiter Kandern-Schopfheim 12.30 Uhr Mittagessen bei Martin Buchleither - Gasthof Mühle in Gersbach Besichtigung des neuen Verwaltungsgebäudes der EWS-Elektrizitätswerke Schönau eG 14.00 Uhr Weiterfahrt nach Schönau Kilian Topp - Regionalmanager ESW Schönau Armin Stoll - für die Architekten BDA, harter + kanzler, Freiburg Werner Eckert - Fa. Lignotrend Verwendung von Holzelementen aus Weißtanne im Innenausbau 18.00 Uhr Rückfahrt von Schönau nach Badenweiler zum Kurhaus

Location

Kurhaus Badenweiler
Schloßplatz 1
79410 Badenweiler
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kurhaus von Badenweiler liegt direkt unterhalb der Burg Baden und inmitten des wunderschönen Kurparks mit historischem Baumbestand, botanischen Raritäten, der Cassiopeia Therme und der Römischen Badruine. Mit ihren unterschiedlichen Räumlichkeiten und Ebenen sind das Kurhaus und seine Arkaden ideal für Veranstaltungen jeglicher Art und Größe, auch unter freiem Himmel.

Der Grundstein für das Badenweiler Kurhaus wurde bereits 1851 gelegt und als „Trinkhalle“ bzw. „Conversationshaus“ im Jahre 1853 offiziell in Betrieb genommen, was sich schon damals an dem regelmäßigen Konzertbetrieb ablesen lässt. Das neu gebaute Kurhaus mit seinen asymmetrischen Stockwerken und Terrassen wurde 1972 eingeweiht, im gleichen Jahr wie die Verleihung des Prädikats „Heilbad“ für Badenweiler. Neben den nach René Schickele und Annette Kolb benannten Sälen verfügt der imposante Bau über die entsprechende Ausstattung (wie z.B. Barrierefreiheit) und moderne Technik für den Veranstaltungs- und Tagungsbereich. Für die kulinarische Seite bzw. das Catering für Veranstaltungen und sonstigen Events steht das Kurhauscafé zur Verfügung.

Badenweiler liegt südlich von Freiburg (im Breisgau) im sog. Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Bahnreisende können Badenweiler mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi vom Bahnhof Müllheim erreichen. Autofahrer gelangen über die A 5 (Ausfahrt Müllheim – Neuenburg – Badenweiler) und dann die L 131 nach Badenweiler. Die kostenpflichtige Parkgarage Schlosspark in der Friedrichstraße liegt ebenerdig 5 Gehminuten vom Kurhaus entfernt. Von drei weiteren öffentlichen Parkplätzen (West, Süd und Ost) an den jeweiligen Ortseingängen, kommt man in 5 bis 10 Minuten zum Zentrum und dem Kurhaus.