badbadnotgood

Bahnhofstrasse 30
67059 Ludwigshafen

Tickets ab 27,40 €

Veranstalter: Stadt Ludwigshafen, Rathausplatz 20, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Vorverkaufspreis

je 27,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für Inhaber der Rhein-Neckar Zeitungs Karte und der Mannheimer Morgen Karte, gilt:
1 rabattiertes Ticket pro Mitgliedskarte.
Die RNZ Karte und die MoMa Karte muss am Abend mit dem Ticket zum Nachweis mitgeführt werden.
Bei fehlendem Nachweis muss der Rabatt an der Abendkasse nachgezahlt werden.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

BADBADNOTGOOD – das sind die vier unglaublich talentierten Musiker Matthew Tavares, Chester Hansen, Alex Sowinski und Leland Whitty.

Sie vereinen Jazz und futuristischen HipHop zu einem aufregenden, neuen Sound. Mit ihrem Album „III“ aus 2014 oder mit „Sour Soul“, dem gemeinsamen Album mit Ghostface Killah haben sie die Musikwelt erobert und Fans sowie Kritiker zum Staunen gebracht. Ab Oktober 2017 kommen BADBADNOTGOOD für vier Shows nach Deutschland.
„IV“ ist ihr aktuelles und bislang beeindruckendstes Album, bei dem sie sich ihrer progressiven und musikalisch einzigartigen Denkweise treu bleiben und sich dabei irgendwo zwischen John Coltrane und MF DOOM einordnen. Neben Future Islands Frontmann Sam Herring oder Kaytranada sind zahlreiche weitere Gäste auf dem Album vertreten. Ob auf Platte oder live auf der Bühne - BADBADNOTGOOD verdeutlichen, dass die Möglichkeiten ihres musikalischen Schaffens noch lange nicht erschöpft sind.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum dasHaus
Bahnhofstraße 30
67059 Ludwigshafen
Deutschland
Route planen

Schon 1989 hat sich der Förderverein rund um „Das Haus“ das Ziel gesetzt, die Sozialkultur junger Menschen zu fördern und zu beleben. Seitdem finden hier die unterschiedlichsten Veranstaltungen, Workshops und Kurse statt, wodurch sich das Kulturzentrum einer immer größer werdenden Beliebtheit, nicht nur ausschließlich bei Jugendlichen erfreut.

Auf der Bühne des großen Saals, der Platz für bis zu 800 Personen bietet, stehen regelmäßig bekannte deutsche Künstler, Bands, aber auch unbekannte Newcomer und beweisen ihr Können vor anspruchsvollem Publikum. Neben musikalischen Highlights werden auch beispielsweise Theaterinszenierungen oder Tanzabende im Jazzkeller veranstaltet. Oftmals ist der Eintritt bei diesen Events sogar völlig frei. Darüber hinaus lädt ein gemütliches Café zum Verweilen, Plaudern und Entspannen ein.

Jeder, der einen erlebnisreichen Tag, unterhaltsamen Abend oder aufregende Nacht erleben will, sollte sich schleunigst ins Kulturzentrum „Das Haus“ in Ludwigshafen begeben!