Azoren - Geheimnisvolle Inseln im Atlantik

Live-Multivision von Alexander Goebels  

Humboldtstraße 5
79567 Weil am Rhein

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: VISION ERDE, Hangstraße 14, 79539 Lörrach, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 12,00 €

Ermäßigt

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen für Schüler und Behinderte
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Azoren? Da kommt doch das Hoch her, oder? Es klingt sehr exotisch und weit weg!“
Wenn Alexander Goebels berichtet, dass man in 4,5 Stunden dort ist und die Azoren zu Portugal gehören, ist das Staunen groß. Hätten Sie es gewusst ohne zu googlen?
Dabei lohnt es sich SEHR, diese Inselgruppe mitten im Nordatlantik, auf der Grenze zwischen Europa und Amerika, genauer unter die Lupe zu nehmen. Sie bietet dem Wanderer eine wunderbar grüne und einzigartige Natur, dem biologisch und geologisch Interessierten eine vielfältige Fauna und Flora, beeindruckende Berge, Vulkane, Höhlen und Wasserfälle und dem Tauchbegeisterten unbeschreibliche Erlebnisse mit Mantas, Delphinen, Haien und Walen. Das Ganze hat einen Nachteil: Massentourismus, überfüllte Sandstrände und Ballermanngegröle gibt es ... nicht! :-)
Auf allen neun Inseln hat Alexander Goebels fotografiert und gefilmt, ist gewandert und mit Walen geschnorchelt, ist auf Vulkane geklettert und in Höhlen hinabgestiegen, hat sich beim Radeln die Lunge aus dem Leib gehustet und hat mit den Azorianern unvergessliche Stunden bei Wein und Aquadent erlebt, denn die Azorianer wissen wie man feiert. Kommen Sie mal zur Whalersweek nach Lajes do Pico… Dieses Fest erinnert an die Tradition des Walfangs welcher längst dem Wahlewatching gewichen.
Mit seiner Show gewährt er dem Publikum einen einzigartigen Einblick in diese unbekannte Enklave Portugals und zeichnet dabei ein buntes Bild der Azoren. Dabei zaubert er den Zuschauern humorvoll ein Lächeln ins Gesicht, berührt aber ebenso emotional, wenn er von seinen Begegnungen mit den sanften Riesen der Meere erzählt.

Weitere Info: www.visionerde.com

Videos

Ort der Veranstaltung

Haus der Volksbildung
Humboldtstraße 5
79567 Weil am Rhein
Deutschland
Route planen

Das Haus der Volksbildung ist ein etablierter Bestandteil der lebendigen Kulturlandschaft Weils am Rhein.

Nicht nur die malerische Badische Weinstraße und die international populäre Architekturlandschaft Weils am Rhein ziehen jährlich tausende Besucher in die Region des Dreiländerecks. Auch das umfangreiche Kulturprogramm der südbadischen Stadt weist eine starke touristische Anziehungskraft auf. In den vergangenen drei Jahrzenten hat eine dynamische Entwicklung des Weiler Kulturlebens stattgefunden, dessen Ruf nun über die Grenzen der Stadt hinausgeht. Seitdem hat sich das Haus der Volksbildung als feste Größe in der Kulturlandschaft etabliert. Vor über dreißig Jahren ist es als erstes eigenes Gebäude für die Erwachsenenbildung entstanden und wurde damit zur Pionierleistung in der Region. Hier finden Kurse der Volkshochschule und Musikschule sowie diverse kulturelle Veranstaltungen statt. Das Haus der Volksbildung besticht vor allem durch seine unschlagbare Lage im Zentrum des Stadtkerns, direkt am Hauptbahnhof.

Das Weiler Kulturamt betreibt das beschauliche Haus der Volksbildung und bietet Anwohnern und Besuchern ein umfangreiches Kulturprogramm.