"Ay, Santa Maria !" Marien-Wunder in den Cantigas de Santa Maria und im Llibre Vermelle

Ars Choralis Coeln  

Romanische Kirche Saint-Pierre-aux-Nonnais
Rue de la Citadelle 1
57000 Metz
FR

Event organiser: Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz, Deutschland

Tickets

Ticketverkauf über Festival Voix et Route Romane, Straßburg,Tel.: 0033 390 41 02 01

Event info

Partnerkonzert der "Voix et Route Romane"
In der Regierungszeit des kastilischen Königs Alfons X „der Weise“ (1221-1284) entstand die größte in Musik gesetzte Sammlung iberischer Gedichte: die „Cantigas de Santa Maria“. Dieses monumentale Werk umfasst 420 Lieder - 356 davon erzählen in volkstümlicher Sprache von Wundern, die der heiligen Jungfrau Maria zuschrieben werden.
Das Ensemble „Ars Choralis Coeln“ wurde 2004 durch eine gemeinsame Initiative des Kölner Erzbistums und des „Initiativkreis freie Musik Köln“ gegründet und seitdem von Maria Jonas geleitet.
Im Zentrum der musikalischen Arbeit des Ensembles steht das Werk Hildegard von Bingens und die Neu- bzw. Wiederaufarbeitung des Kernbestands an Musik-Manuskripten aus der Bibliothek des Kölner Doms.

Directions

Romanische Kirche Saint-Pierre-aux-Nonnais
Rue de la Citadelle 1
57000 Metz
France
Plan route