Axel Prahl & Das Inselorchester - MEHR – Das Konzert zum neuen Album

Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin

Tickets from €49.50

Event organiser: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland

Tickets


Event info

Vieles, was die Medien an ihm schätzen, aber noch mehr, was das Publikum so an ihm
liebt, findet man in seinen Liedern wieder. Prahl singt Prahl – authentisch, bodenständig,
erdig, mit Witz und Lust am Musizieren.

Für viele war seine Debüt-Album „Blick aufs Mehr“ die Überraschung, für nicht wenige
die neue Lieblingsscheibe. Im November 2018 erscheint sein, mit viel Vorfreude
erwartetes, zweites Studioalbum „MEHR“. Dazu und natürlich darüber hinaus gibt es –
endlich wieder Konzerte.

Mit Axel Prahl betritt kein singender Schauspieler, sondern ein wunderbarer Musiker und
Sänger die deutschen (Musik-)Bühnen mit Songs, die aus der eigenen Feder und dem
eigenen Erleben entsprungen sind.
Seine keineswegs nebenbei gefeierte Band ist eine kleine, handverlesene Truppe von
neun Musikern, die in die deutsche Rock-, Jazz- und Klassikszene klangvolle Namen
einzubringen haben. Allen voran Danny Dziuk, der mit Songs und Songtexten das
Ansehen von Annett Louisan oder jenes von Stoppok befördert hat.

Der Musiker Prahl räsoniert und randaliert, säuselt und seufzt, ist bissig bis blauäugig
brav, rührt und verführt. Vor allem aber ist Axel Prahl als Musiker ganz er selbst, sprich „in
der Rolle seines Lebens“ wie „ZDF-Aspekte“ etwas genüsslich anmerkte.

Location

Kulturkirche Neuruppin
Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin
Germany
Plan route

Ein ganz besonderer Veranstaltungsort befindet sich in Neuruppin: In den Räumlichkeiten der ehemaligen Pfarrkirche St. Marien finden heutzutage Konzerte, Ausstellungen, Tagungen oder Feste statt. Die Kulturkirche bietet hervorragende Rahmenbedingungen für jede Art von Event und garantiert eine ganz besondere Atmosphäre.

Bereits im 13. Jahrhundert stand an der Stelle der heutigen Kulturkirche St. Marien ein Gotteshaus, welches jedoch 1787 beim Stadtbrand vernichtet wurde. Auf dem Grundstück wurde 1801 schließlich die heutige Kirche St. Marien erbaut, die als quergelagerte Saalkirche gedacht war. Seit 2002 wird die Kirche als Kultur- und Kongresszentrum genutzt. Die moderne Ausstattung inklusive versenkbarer Bühne und professioneller Veranstaltungstechnik bietet optimale Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung. Die festliche Ausstattung der Kirche sorgt für eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre und bietet ein Ambiente, das in der Umgebung Neuruppins wirklich einzigartig ist.

Die Kulturkirche befindet sich im Stadtzentrum von Neuruppin in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof. Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, erreichen die Kulturkirche über die Haltestelle Rheinsberger Tor.