Axel Petermann: Die Diagramme des Todes

Escherweg 7
26121 Oldenburg

Tickets from €10.00

Event organiser: EWE VERTRIEB GmbH, Cloppenburger Str. 310, 26133 Oldenburg, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Mit ihrem neuesten Gemeinschaftswerk,
dem True-Crime-Thriller „Die Diagramme
des Todes“ jagen uns Deutschlands
bekanntester Profi ler Axel Petermann
und Co-Autor Claus Cornelius Fischer
wieder kalte Schauer über den Rücken.
Basierend auf zwei realen Fällen geht
es dieses Mal um einen perfi den Serienmörder, der
das Morden für sich zur Kunst erhoben hat. Hauptkommisar
Kiefer Larsen ist dem Täter zwar schnell auf
der Spur, aber der ist gerissen, inszeniert Tatorte, legt
falsche Fährten und hat seine nächsten Opfer längst
im Visier. Nervenkitzel pur!

Location

EWE Forum Alte Fleiwa
Alte Fleiwa 1
26121 Oldenburg
Germany
Plan route

Das EWE Forum Alte Fleiwa in Oldenburg ist ein rund 3.000 Quadratmeter großes Tagungs- und Eventcenter mit Kantinenbereich auf dem historischen Industriegelände der Alten Fleiwa.

In den zwanziger Jahren wurde die Alte Fleiwa als größte und modernste Fleischwarenfabrik Europas errichtet. Nachdem das Gelände mehrere Jahrzehnte leer stand, wurde es von 2007 bis 2010 im Auftrag der EWE AG unter Berücksichtigung des bestehenden Denkmals umgebaut. Dabei wurde das Herzstück der ehemaligen Industrieanlage, der Wasserturm, die Maschinenhalle sowie das Kesselhaus, renoviert und umgestaltet. Das höchst beeindruckende EWE Forum Alte Fleiwa besitzt nun eine Kantine, einen Audimax und Colloquium sowie Räume (u.a. für Kinovorstellungen) im Wasserturm. Dank des hervorragenden Umbaukonzepts erhielt das Forum zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen. Bezeichnend und von besonderer Ästhetik ist das ausgewogene Verhältnis von Erhalt und Integration der jeweiligen Backsteingebäude und –türme. Weitere Gebäude der Industrieanlage Alte Fleiwa werden heute von der Stadtverwaltung, einem Planungsbüro sowie zahlreichen IT-Firmen genutzt. So entstand in den 90er Jahren das IT-Quartier Alte Fleiwa mit dem Institutsgebäude des Informatikforschungsinstituts OFFIS als Kernstück mit Magnetwirkung.

Das Tagungs- und Eventzentrum EWE Forum Alte Fleiwa ist das Ergebnis einer hervorragenden Restauration und Neuordnung eines großen Teils der denkmalgeschützten Alten Fleiwa. Erleben Sie zahlreiche Veranstaltungen und überzeugen Sie sich selbst von der einmaligen architektonischen Baukunst!