Axel Hacke - liest aus aktuellen und älteren Werken

Biegenstraße 13 Deutschland-35037 Marburg

Tickets ab 21,30 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturladen KFZ, Biegenstr. 13, 35037 Marburg, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 21,30 €

ermäßigter Preis

je 14,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Achtung! Ermäßigungen können nicht bei allen Veranstaltungen gewährt werden. Wenn Sie im Bestellprozess im Warenkorb keine Ermäßigung auswählen können, wird auch keine angeboten.
Ermäßigungsberechtigt sind bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises Schüler und Studenten, FSJler, BFDler, Azubis und Stadtpassinhaber.
Das Kontingent ermäßigter Karten ist begrenzt.

Schwerbehinderte, die auf eine Begleitperson angewiesen sind, zahlen den normalen Ticketpreis, die Begleitung ist umsonst. Bitte Plätze für Begleitpersonen anmelden unter 06421-13898 oder info@kfz-marburg.de.

Bei Fragen zur Veranstaltung geben wir gerne Auskunft: 06421/13898 oder info@kfz-marburg.de
Bei Fragen zu Bestellungen und Zahlungen ist AD ticket Ansprechpartner: 0180/6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Schon immer, sagt Axel Hacke, sei Gott für ihn ein melancholischer alter Herr gewesen, der etwas
Großes schaffen wollte, doch einsehen muss, dass ihm nicht wieder gut zu machende Fehler
unterlaufen sind. In „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“ schildert Hacke seine Begegnung mit
diesem Schöpfer, der unglücklich ist über die Unvollkommenheit des eigenen Werks, nun aus
seiner Einsamkeit flieht und ausgerechnet bei den Menschen Trost sucht

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum KFZ
Biegenstraße 13
35037 Marburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Inmitten der Stadt liegt Marburgs dienstältestes soziokulturelles Zentrum, das Kulturzentrum KFZ. Bereits seit 1977 organisiert das KFZ jährlich ein vielfältiges Kulturprogramm mit rund 200 Veranstaltungen für die Stadt und die Region und lockt damit jedes Jahr 40.000 Besucher an. Von Konzerten aus allen Bereichen, Kabarett und Satire, über Kleinkunst und Lesungen, bis hin zu kleinen Ausstellungen, Plattenflohmärkten und aktuellen politischen Debatten wird hier alles geboten!

Namhafte, auch international bekannte Künstler aus den verschiedensten Bereichen, haben bereits den Weg in das KFZ gefunden. Daneben finden auch Events wie Diavorträge, gelegentlich Film- und Hörspielvorträge aber auch Podiumsdiskussionen und Infoveranstaltungen statt.

Das besondere Interesse des Kulturzentrums liegt auf der künstlerischen Vielfalt und der Verknüpfung von aktuellen Themen mit Kultur. Gesellschaftspolitische Inhalte sollen mit kulturellen Mitteln thematisiert werden um dem Publikum eine Gegenkultur zu bieten, die oppositionell zum Mainstream ist.