Axel Hacke

liest…  

E.T.A-Hoffmann-Platz 1
96047 Bamberg

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Veranstaltungsservice Bamberg GmbH, Kunigundenruhstrasse 41, 96123 Pödeldorf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Hacke liest – aber was liest er denn? Das lässt sich vorher nicht so genau sagen, denn Hackes Prinzip ist, alle seine Texte mit auf die Bühne zu bringen und erst im Laufe des Abends zu entscheiden, welche er vorträgt. Klar ist, dass er aus seinem neuesten und sehr aktuellen Buch liest: Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen. Aber dann? Vielleicht ein Stück aus Die Tage, die ich mit Gott verbrachte, in dem es in jener wunderbar leicht verspielten Weise, die allen Hacke-Büchern eigen ist, um nicht weniger als den Sinn des Lebens geht? Einige seiner legendären Kolumnen? Ein, zwei Kapitel über Oberst von Huhn und seine irr-poetische Speisekartensammlung aus der ganzen Welt? Oder eine kleine Hitparade der schönsten Missverständnisse aus der Wumbaba-Trilogie? Man weiß es nicht. Jede Hacke-Lesung ist ein bisschen anders als alle anderen: eine kleine Wundertüte. Sicher ist am Ende nur jener Rat, den der Norddeutsche Rundfunk einmal dem Publikum gab: „Wenn er eine öffentliche Lesung macht, pflegen sich seine Zuhörer mit Taschentüchern auszustatten, weil sie wissen, dass die Lachtränen laufen werden.“

Ort der Veranstaltung

E.T.A.-Hoffmann-Theater
E.T.A-Hoffmann-Platz 1
96047 Bamberg
Deutschland
Route planen

Inmitten der Bamberger Innenstadt ist das nach dem romantischen Schriftsteller benannte E.T.A.-Hoffmann-Theater gelegen. Neben beeindruckenden Schauspielaufführungen finden hier auch zahlreiche Kulturveranstaltungen anderer Art statt.

Das eigentliche Highlight des Theaters ist aber das Gebäude selbst. Aufgrund seines langen Bestehens von mehr als 200 Jahren ist die Location ein Sammelsurium unterschiedlichster Bau- und Epochenstile. Die verschiedenen Elemente aus Barock, Biedermeier und Jugendstil lassen den Eindruck entstehen, man befände sich auf einer Reise durch die Zeit. In dieser Atmosphäre will das E.T.A.-Hoffmann-Theater einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt leisten, das neben zugänglichen Stoffen auch anspruchsvolle Stücke auf die Bühne bringt.

Erreichen können Sie das Theater von der nahe gelegenen Bushaltestelle aus in nur wenigen Gehminuten. Anreisende mit dem PKW finden kostenpflichtige Parkmöglichkeiten im unweit entfernten Parkhaus.