Avishai Cohen Quartet - Cross My Palm With Silver

Jordanstrasse 11
34117 Kassel

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 28,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Avishai Cohen: Trompete
Yonathan Avishai: Klavier
Barak Mori: Kontrabass
Nasheet Waits: Schlagzeug

Ein Jahr nach seinem von der Kritik gefeierten ECM-Debüt Into The Silence stellt der Trompeter Avishai Cohen auf Cross My Palm With Silver ein Programm aus neuen Stücken vor, bei denen der Fokus ganz auf dem Teamwork seines Ensembles liegt, eines Quartetts allererster Güte. Das flinke, fast schon telepathische Zusammenspiel der Musiker erlaubt Avishai Höhenflüge, die deutlich machen, warum er einer der am stärksten beachteten Jazzmusiker der gegenwärtigen Szene ist.
„Diese Leute stellen mein Dream Team dar“, sagt der charismatische Trompeter über seine Mitspieler Yonathan Avishai, Barak Mori und Nasheet Waits, die sowohl seinen Sinn für kühne Improvisation als auch sein Gefühl für Struktur teilen. Wie schon der Vorgänger Into The Silence wurde auch Cross My Palm With Silver von Manfred Eicher in den Studios La Bissonne in Südfrankreich produziert. ES erscheint am Vorabend einer größeren Europatournee mit Konzerten in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Luxemburg, dem Vereinigten Königreich, der Schweiz und den Niederlanden.

Ort der Veranstaltung

Theaterstübchen
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theater, Club-Abende: Das Programm im Theaterstübchen ist so vielseitig wie seine Besucher. Intime Konzerte in bester Gewölbeatmosphäre garantieren für einen tollen Abend.

Mit jeder Menge Charme und Flair wartet das Theaterstübchen auf. Der kleine aber feine Kellerclub mit gemütlichen Tischen, einer kleinen Bühne und dem Gewölbe, das ein wenig an einen Weinkeller erinnert, bietet ein bunt gemischtes Programm. Konzerte im familiären Rahmen gibt es hier ebenso wie den Dance-Floor, witzige Kabarett-Abende oder einfach ein gemütliches Bier an der Bar.

Der Live-Club in Kassel ist mit seinem Jazz-Frühling und dem Bluesfestival im Herbst mittlerweile eine feste Größe im Nachtleben von Kassel und seiner Umgebung.