Australien – Traumzeit - Hautnah - Multivisionsshow von Frank Zagel und der Weltenbummlerfamilie

Weltenbummlerfamilie Zagel  

Gärtnerstraße 2
97816 Lohr am Main

Tickets ab 12,20 €

Veranstalter: Abenteuer Erleben Live!, Am Sommerberg 41 C, 97816 Lohr am Main, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 12,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind nur über den Veranstalter unter der Rufnummer 09352/601637 erhältlich. Kinder bis einschließlich 12 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Australien ist der kleinste Kontinent dieser Erde. Trotzdem finden sich dort nahezu alle Klimazonen. Hier gibt es Extreme wie den weißesten Strand, die giftigsten Tiere, die am längsten geradeaus verlaufende Eisenbahnstrecke, die abgelegenste Großstadt und das größte Korallenriff der Erde.
Auf vier Reisen, in sechshundert Tagen und über sechzigtausend Kilometern, umrundeten Frank Zagel und seine Familie diesen Kontinent – von den Pinguinen des Südens zu den Krokodilen des Nordens, von den Millionenstädten der Ostküste bis in die abgelegensten Winkel des Outbacks und des Westens. Mit dem Geländewagen erkundeten sie die entlegensten Gebiete und konnten auf vielen Waschbrettpisten das wahre Herz dieses Kontinents entdecken.
In den abenteuerlichen Kimberleys des Nordens befuhren sie die berüchtigte, 850 km lange Geländepiste der Gibb River Road und durchquerten wassergefüllte, von Krokodilen belagerte Flussläufe. Auf einsamen Inseln ahnten sie das abenteuerliche Leben von Robinson Crusoe, vor der Ostküste des Bundesstaates Queensland schnorchelten sie an den Ausläufern des Great Barrier Reefs, dem größten Riff der Erde, bestehend aus einer Kette von über 2.900 Einzelriffen und unzähligen Sandbänken. Bei einem Aufenthalt auf einer abgelegenen, typisch australischen Rinderfarm im Outback Queenslands lernten sie die legendäre Gastfreundschaft der Australier kennen.
Genau 172-mal bauten Frank Zagel und seine Familie allein auf dieser Reise ihr Zelt auf - und erlagen jedes Mal dem endlosen Sternenhimmel inmitten grandioser Naturschätze.
Mit atemberaubenden Bildern und Filmaufnahmen laden sie ein: „G´day mate! Welcome to Down Under!“

Frank Zagel
Der Weltenbummler Frank Zagel aus Lohr am Main in Unterfranken ist seit vielen Jahren zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in der ganzen Welt unterwegs.
Die letzten 10 Jahre erlebte die Familie in spannenden und mehrmonatigen Reisen auf allen Kontinenten.

Ort der Veranstaltung

Alte Turnhalle/ Kulturhalle
Gärtnerstraße 2
97816 Lohr am Main
Deutschland
Route planen

Wenn es in Lohr am Main einen markanten Ort für Kunst und Kultur gibt, dann muss man wohl von der Alten Turnhalle sprechen. Das Gebäude in der Gärtnerstraße sticht durch seine auffällige Ziegelsteinbauweise und dem modernen Anbau aus der Umgebung heraus und bietet für alle Kulturbegeisterten ein abwechslungsreiches Programm.

1892 erhielt Lohr am Main seine erste Turnhalle, die viele Jahrzehnte rege von Schulen und Vereinen für Sport- und Leibesübungen genutzt wurde. Hundert Jahre später übernahm der TSV Lohr die Turnhalle, die 2012 erneut von der Stadt in Obhut genommen wurde. Es folgte der Umbau des damals sanierungsbedürftigen Gebäudes zu einer Kulturhalle, der 2014 begann und 2016 vollendet wurde. In einer Bürgerabstimmung erhielt sie den Namen „Alte Turnhalle“.

Die Kulturhalle „Alte Turnhalle“ bietet in dem 220 m² großen Saal Platz für 200 Menschen – neben einem 85 m² großen Foyer und einem Keller, der über 120 m² an Fläche verfügt. Wer mit dem Bus kommt, steigt an der Haltestelle „Vermessungsamt“ aus. Autofahrer finden in der gesamten Innenstadt eine ausreichende Anzahl kostenpflichtiger Parkplätze.