Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Aus großer Zeit (2G Veranstaltung) - Nach dem Romanzyklus von Walter Kempowski

T. Dürr, K. Gerken, U. Geske, D. Heydorn, D. Hoener, J. Richter uvm.  

Schützenplatz 2
38518 Gifhorn

Tickets from €18.00 *
Concessions available

Event organiser: Madsack Medien Ostniedersachsen GmbH & Co. KG, Steinweg 73, 38518 Gifhorn, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

In vier Theaterabenden bringt das Altonaer Theater Walter Kempowskis Romanzyklus »Deutsche Chronik « auf die Bühne. Kempowski (1929-2007) erzählt darin den Niedergang des deutschen Bürgertums während des 20. Jahrhunderts und legt in einer Mischung aus Dokumentation und Fiktion seine eigene Familiengeschichte zugrunde. »Aus großer Zeit« ist Teil 1 des vierteiligen Theaterprojekts: Der wohlhabende Rostocker Reeder Robert William Kempowski hat ein stattliches Haus, zwei Dampfer und zwei Kinder. Sein Sohn Karl lernt 1913 beim Sommerurlaub an der Ostsee Grethe de Bonsac kennen. Zwischen Grethe und Karl entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte, die vom Ersten Weltkrieg jäh unterbrochen wird. Karl überlebt den Kriegsdienst an der Front, doch nach 1918 muss das Paar auf ein vornehmes Leben verzichten und sich im Arbeiterviertel einmieten. Drei Kinder werden geboren, unter ihnen auch Walter Kempowski. Die Kindheit fällt in die späten Jahre der Weimarer Republik, in denen Deutschlands Verhängnis seinen Anfang nimmt. Man verwindet in den eigenen Kreisen nur schwer die historische Niederlage. Die neue Strömung des Nationalsozialismus sickert kritisch, aber auch wohlwollend betrachtet in dieses eigentlich unpolitische Milieu ein. Von seinen Eltern und allen, die ihren Weg kreuzten, erzählt Walter Kempowski mit der Genauigkeit, dem Humor und der leichten Ironie, wie sie nur ihm zu eigen ist.

Fotos: G2 Baraniak

weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter:
www.stadthalle-gifhorn.de

Location

Stadthalle Gifhorn
Schützenplatz 2
38518 Gifhorn
Germany
Plan route
Image of the venue

Mit der Stadthalle ist in Gifhorn ein wichtiges kulturelles Zentrum für die Menschen der Stadt und der Region entstanden. Ein tolles Veranstaltungsangebot, das von Konzerten, über Theater, bis hin zu Kunst-Performances reicht, hat die Location zu einem festen Teil der Gifhorner Gemeinde gemacht.

Als größter Kulturveranstalter in Stadt und Landkreis ist die Stadthalle Gifhorn gleichzeitig ein vielseitiger Ort für Events aller Art: Egal ob Konzert, Schauspiel, Oper, Musical, Tanz, Kabarett, Kinder- und Jugendtheater, Party, Messe, Ausstellung, Konferenz, Kongress, Tagung, Workshop, Hochzeits-, Geburtstags- oder Jubiläumsfeier – hier ist einfach alles möglich. Nicht umsonst lockt die Stadthalle jährlich zehntausende Besucherinnen und Besucher an, die sich von einer der zahlreichen Veranstaltungen begeistern lassen. Mit einem Leitbild, das auf stetige Verbesserung setzt und die Bedürfnisse der Gäste ernst nimmt, ist die Stadthalle Gifhorn ein ganz besonderer Ort, den Sie unbedingt besuchen sollten!

Die Eventlocation erreichen Sie sowohl mit dem Auto als auch den öffentlichen Verkehrsmitteln ohne Probleme. Die nächste Haltestelle befindet sich nur wenige Minuten zu Fuß von der Stadthalle entfernt. Anreisende mit dem PKW finden Parkmöglichkeiten vor Ort.