Auf Messers Schneide - DIE spanische Komödie von Jordi Galceran

Lange Straße 81 90762 Fürth

Tickets ab 11,00 €

Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V., Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Die befreundeten Ehepaare Reme und Vincent, Laura und Pablo machen gemeinsam Urlaub in Cancun. In bester Stimmung und leicht angeheitert enthüllt Reme ein kleine, scheinbar harmlose Intrige: Vor über 25 Jahren versteckte sie einen Autoschlüssel, so dass nicht Vincent, sondern Pablo Laura nach Hause fahren musste. In dieser Nacht begannen die Beziehungen beider Paare. Remes Geständnis löst bei den Beteiligten heftige Reaktionen aus. Während sich Vincent manipuliert fühlt, spielt Pablo scherzhaft mit dem Gedanken eines Partnertausches. Als Reme am nächsten Morgen erwacht, wird sie nicht von Vincent, sondern von Pablo zum gemeinsamen Frühstück begrüßt. Sie ist plötzlich mit dem falschen Mann verheiratet. Es entspinnt sich ein komödiantisches Verwirrspiel um Identitäten und Paarungen in dessen Zentrum Reme all ihrer Gewissheiten beraubt wird. Haben sich die Anderen gegen sie verschworen, um ihr einen Denkzettel zu verpassen? Haben sie sich auf einen Partnertausch eingelassen? Reme reagiert ungläubig, wütend, verwirrt. Alles, was sie an diesem Tag erlebt und erfährt, bestätigt, dass sie die letzten 25 Jahre ein anderes Leben geführt hat. Es ist, als hätte sie den schicksalhaften Autoschlüssel nie versteckt. Muss sich Reme ihrem neuen Leben fügen? Am nächsten Morgen wird sie mit der nächsten Überraschung konfrontiert. Galceran spielt gekonnt mit der Erwartungshaltung und Kombinationsgabe der Zuschauer und zwingt uns, Lebenswege aus einer radikal anderen Perspektive zu betrachten.
Inszenierung: Markus Nondorf; mit: Doris Hanslbauer, Yvonne Waidele; Karsten Kunde, Frank Strobelt

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!