Auf Anfang – 100 Jahre zurück in Stuttgart und anderswo - Theater unter der Dauseck

Hauptstraße 62
74321 Bietigheim-Bissingen

Tickets ab 12,00 €

Veranstalter: Kultur- und Sportamt Stadt Bietigheim-Bissingen, Hauptstr. 79, 74321 Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Samstag, 03. November 2018, 20 Uhr
Kleinkunstkeller
Auf Anfang – 100 Jahre zurück in Stuttgart und anderswo
Theater unter der Dauseck
Inszeniert von Walter Menzlaw
Mit Melina Schöfer, Barbara Scheyda, Bernd Schlegel, Martina Decker, Christian Gscheidle, Bettina Hildenbrand, Felix Rembold und Gudrun Zenker

Vor 100 Jahren scheint plötzlich alles möglich. Noch bevor der Krieg endet, wird das Land nicht mehr monarchisch regiert. Württemberg ist freier Volksstaat. Gleichzeitig wird das Wahlrecht für Alle verkündet. Offen ist aber noch, ob die Regierung durch Arbeiter- und Soldatenräte gebildet wird oder ein repräsentatives System entsteht. Wie dieser Anfang auf die Menschen in Stuttgart und anderswo wirkt, erzählt Autorin Barbara Schüßler anhand authentischer Biographien. Zu Wort kommen vor allem die Frauen: Ricke, die in diesen unruhigen Zeiten täglich ihren Mann steht und, als der Krieg endet, nicht zurückgedrängt werden möchte an den heimischen Herd. Sie stärkt der jungen Frieda den Rücken, sich politisch zu engagieren und für die Rechte der Frauen zu kämpfen. Doch ihr im Weg steht Anna, bei der sie in Stellung ist. Die Frau General beharrt auf althergebrachtes Recht und Ordnung. Neue Wege geht auch Marianne. Sie sucht die Einheit von Körper und Seele, den Einklang mit der Natur. Inmitten der sich überschlagenden Ereignisse sucht jeder der Frauen ihren eigenen Anfang für das Neue, für ihr Leben in der deutschen Republik. „Auf Anfang“ lässt die Zeit vor 100 Jahren in farbigen Bildern lebendig werden. Walter Menzlaw bedient sich dafür der damals neuartigen Form
der Revue mit vielfältigen musikalischen Anklängen.
Karten 12 €

Ort der Veranstaltung

Kleinkunstkeller
Hauptstraße 62
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturleben im Kraichgauer Land und Umgebung ist vielfältig und abwechslungsreich. Eine Bereicherung stellt dabei sicherlich der Kleinkunstkeller in Bietigheim-Bissingen dar, der mit seinem überzeugenden Veranstaltungsprogramm Besucher von nah und fern anlockt.

Mitten in der zauberhaften Altstadt Bietigheims findet man ihn, den Eingang in das Kellergewölbe, dort wo Unterhaltung auf höchstem Niveau ein Zuhause gefunden hat. Regelmäßig stehen hier bekannte Kabarettisten, Comedians und Musiker auf der Bühne, um die Menschen mit ihrem Talent und ihrer Kreativität zu begeistern. Zudem benutzen viele unbekannte Nachwuchskünstler den Kleinkunstkeller als Möglichkeit, um sich erstmals vor anspruchsvollem Publikum zu beweisen. Es gibt also immer etwas zu entdecken und zu erleben.

Dank mehreren Bestuhlungsmöglichkeiten eignen sich die Räumlichkeiten des Kleinkunstkellers für eine Vielzahl verschiedener Veranstaltungen. Werden Tische aufgestellt, können etwa 100 Personen Platz nehmen, ansonsten kommen sogar bis zu 124 Zuschauer in den Genuss hochklassiger Darbietungen aus dem Kleinkunst-Bereich. In jedem Fall ist hier beste Unterhaltung in ansprechender Atmosphäre garantiert.