Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Asli Kiliç, Sabine Lehr, Fritjof von Gagern, Klaviertrio

Kornmarkt 1
69117 Heidelberg

Tickets from €23.20 *
Concessions available

Event organiser: Jahrhundertwende-Gesellschaft e.V., Postfach 103108, 69021 Heidelberg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €23.20

Ermäßigt

per €17.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigung gilt für:

Arbeitslose, Rentner, Bundesfreiwilligendienst, Schwerbehinderte, Schüler, Studenten sowie für "Heidelberg-Pass"-Inhaber.

Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält am Einlass freien Eintritt ohne Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

Sabine Lehr, Violine
studierte am Mozarteum in Salzburg, an der Musikhochschule Nürnberg und an der „Royal
Academy of Music“ in London, wo sie überall ihre
Studien mit Auszeichnung abschloss. In London
wurde ihr zusätzlich das Ehrendiplom für ein herausragendes Abschlusskonzert verliehen. Sabine
Lehr nahm an verschiedenen internationalen
Wettbewerben teil, wie z.B. dem „Long-ThibaudCrespin“ in Paris. Sie ist Preisträgerin des „LionsMusikpreises“ und des „Winifred Small Solo Bach String Prize“, als auch
Stipendiatin der „Erwin-Fricke Stiftung“. Ihre Ausbildung rundeten Meisterkurse bei Maxim Vengerov, James Ehnes, Viktor Tretyakov, Peter Lissauer,
Stephan Picard u.a. ab. Seit 2020 ist sie festes Mitglied am Nationaltheater
in Mannheim.


Fritjof von Gagern, Cello
Fritjof von Gagern studierte an der HfM Karlsruhe
bei M. Ostertag. Als Solist spielte er u. a. mit
dem Sinfonieorchester Wuppertal, Nationaltheaterorchester Mannheim, der Helios-Kammerphilharmonie Hannover, dem Bundesschulmusikorchester, dem Kammerorchester der HfM Karlsruhe
und dem Louis-Spohr-Sinfonieorchester Braunschweig. 2010 war Fritjof von Gagern Akademist
der Sächsischen Staatskapelle Dresden, seit März
2011 ist er 1. Solocellist am Orchester des Nationaltheaters Mannheim.
Kammermusikpartner waren u. a. Menahem Pressler, Jens-Peter Maintz, N.
Chumaschenko, Kalle Randalu, Martin Ostertag, Wen-Sinn Yang und Daniel
Gaede. Seit 2020 unterrichtet Fritjof von Gagern an der Musikhochschule
Mannheim.


Asli Kiliç, Klavier
studierte an den Musikhochschulen in Mannheim
und Köln bei den Paul Dan, Ragna Schirmer und
Arbo Valdma. Von Jewgeni Malinin, Peter
Feuchtwanger, Paul Badura-Skoda und Thérèse
Dussaut kamen zusätzlich Inspiration. Nationale
und Internationale Musikpreise bestätigen ihr
hervorragendes Können. Um ihre Vision von der
(Durch)Sichtbarkeit der Musik weiterzuentwickeln, holt sich Asli Kilic wesentliche Impulse bei
der Pianistin Natalia Zinsadze. Die Georgierin ist
eine der letzten Schülerinnen des legendären Heinrich Neuhaus, Begründer
der Russischen Klavierschule und Verfasser der Klavierbibel Die Kunst des
Klavierspiels.

Directions

Palais Prinz Carl
Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
Germany
Plan route