Armida Quartett

Armida Quartett  

Münchenerstraße 21 Deu-90478 Nürnberg

Tickets ab 29,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Privatmusikverein Nürnberg e.V., Ringstraße 19, 91207 Lauf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Streicher des Armida Quartetts bringen die Luft zum Vibrieren, wenn sie die Bögen über die Saiten ihrer Instrumente fliegen lassen oder auch mal martialisch drüber reißen. Unter den Händen dieses jungen Ensembles entsteht ein intensives Ganzes, wenn blitzschnell von einer Klangfarbe in die nächste und zwischen oftmals extremen Spieltechniken gewechselt wird. Eine jugendliche Wucht und kühle Analytik durchwachsen die schonungslose Spielkultur dieser jungen Streicher, die im Klangbild von faszinierender Klarheit strotzt.

Das Armida Quartett gründete sich im Sommer 2006 in Berlin und konzertierte seitdem in zahlreichen Ländern Europas. Die Debüt-CD des Quartetts mit Werken von Bartók, Ligeti und Kurtág erschien 2013 und steht auf der Bestenliste des Preises der Deutschen Schallplattenkritik. Das Ensemble füllte bereits renommierte Säle in Hamburg, München, Berlin und Paris und fesselte die Zuhörer mit extrem starken Live-Auftritten bis zum letzten Ton.

Die Stimmung auf den Konzerten reicht von galoppierenden Pizzicati-Höllenritten auf den Griffbrettern bis hin zu gespenstischen Klängen, wenn gerade die Dämpfer die Töne in Watte hüllen. Tauchen Sie ein in diese atemberaubende Musikwelt des Armida Quartetts. Erleben Sie die jungen Musiker live, die beeindruckende Konzerte geben... spektakulär-schonungslos!

Ort der Veranstaltung

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen und etwa 350.00 Besucher hatten die Veranstalter im Jahr 2010 zu verbuchen. Diese Mengen konnten nur durch das große Raumangebot bewältigt werden. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!