Ardey Saxophon Quartett: "Klangreich"

Stuttgarter Straße 31
71665 Vaihingen an der Enz

Tickets ab 22,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadtverwaltung Vaihingen an der Enz, Marktplatz 5, 71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 22,00 €

Schüler, Auszubildende, Studierende

je 18,00 €

Bufdis bis 27 Jahre, FSJ

je 18,00 €

Schwerbehinderte (ab 80%)

je 18,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen erhalten folgende Personen:
Schüler, Auszubildende, Studierende und Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst bis 27 Jahre sowie Schwerbehinderte (ab 80%), gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Beim Einlass ist der jeweilige Berechtigungsausweis unaufgefordert vorzuzeigen. Falls kein Ausweis vorgelegt wird, muss der Differenzbetrag vor Ort bezahlt werden. Pro Ausweis besteht Anspruch auf eine ermäßigte Eintrittskarte pro Veranstaltung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert, F-Dur, BWV 971
Joseph Haydn: Streichquartett "Der Scherz", Es-Dur, op.33,2
Modest Mussorgski: „Bilder einer Ausstellung“

Das Musikfestival der seltenen Besetzungen findet 2018 in der 25. Saison in Vaihingen an der Enz statt. In der Peterskirche präsentieren die beiden Intendanten Thomasius und Bernhard-Michael Gärtner das Ardey Saxophon Quartett Stuttgart. Das Ardey Saxophon Quartett formierte sich 2001 in Dortmund. Die vier Gründer des Ensembles studierten zu dieser Zeit an der dortigen Musikhochschule klassisches Saxophon bei Prof. Daniel Gauthier und benannten das Quartett nach der gleichnamigen im Süden Dortmunds gelegenen Quelle. Bereits 2002 wurde das Ardey Saxophon Quartett Stipendiat der Yehudi-Menuhin-Gesellschaft. In zahlreichen Konzerten begeisterte das Quartett sein Publikum unter anderem in Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Dortmund und Stuttgart.
Der wandlungsfähige Klang des Saxophons ähnelt der menschlichen Stimme wie kein anderes Instrument. Er eignet sich sowohl für die Interpretation barocker, romantischer und moderner Werke als auch für die neuen Ausdrucksformen avantgardistischer Kompositionen. Das Ardey Saxophon Quartett beeindruckt durch Klangerlebnisse, die den Zuhörern noch lange in Erinnerung bleiben.

Gregor Böhmerle (Sopransaxophon), Tanja Heinkel (Altsaxophon), Claudia Kees (Tenorsaxophon), Ingo Sadewasser (Baritonsaxophon )

Mit freundlicher Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Vaihingen an der Enz

Ort der Veranstaltung

Peterskirche
Stuttgarter Straße 31
71665 Vaihingen an der Enz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der malerischen Fachwerkstadt Vaihingen an der Enz befindet sich die pittoreske Peterskirche. Mit ihrem romanischen Stil und dem 1490 entstandenen Chor, ist sie das älteste kirchliche Bauwerk der Stadt Vaihingen an der Enz.

Bis 1839 blieb die Peterskirche eine Friedhofskirche. Noch heute kann man um die Peterskirche, in deren Dachgeschoss sich das städtische Museum befindet, alte Grabsteine vom ehemaligen Friedhof besichtigen. Nach ihrer sorgsamen Renovierung 1980 fungiert der Saal mit seiner unverkennbaren Atmosphäre als wichtigster kultureller Veranstaltungsraum der Stadt Vaihingen. Musikalische Klassiker, wie Opern und Konzerte verschiedener Art, Theaterveranstaltungen, aber auch Kinderveranstaltungen, wie beispielsweise das Kinder-Mitmach-Konzert: „Jazz for kids“ finden in der Peterskirche in Vaihingen an der Enz statt. Zudem werden stets innovative und experimentelle künstlerische Projekte in der Peterskirche durchgeführt – Gehobene Unterhaltung ist garantiert!

Erleben auch Sie tolle Veranstaltungen in der Peterskirche in Vaihingen an der Enz und lassen Sie sich dabei von dem unverwechselbaren Ambiente verzaubern. Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst von diesem besonderen Eindruck!