Archie Clapp - Scheiße Schatz, die Kinder kommen nach Dir!


Tickets from €19.70
Concessions available

Event organiser: Unterhaus Mainz, Münsterstr. 7, 55116 Mainz, Deutschland

Tickets


Event info

Neues Comedy-Solo

Bevor er Vater wurde, war er wie viele Komiker: exakt bis 14:30 pennen. Weil seine Gattin um 15 Uhr nach Hause kommt. Aber wenn sie ihn doch erwischt hat? Ideen muß man haben! "Ich hab nicht geschlafen, ich meditiere, um mich zu suchen." Darauf sie: "Hoffentlich findest du dich nicht, sonst bist du bestimmt enttäuscht."
Archie Clapp, Spross einer deutsch-englischen Künstlerfamilie, wurde vegetarisch und zuckerfrei erzogen, trug natürlich – Birkenstock und stand schon auf der Bühne, als er noch die Windeln vollpupste. Mittlerweile ist er ein 33-jähriger Fleisch(fr)esser und macht als Bühnensüchtiger mit seinen Shows die Republik unsicher.
"Scheiße Schatz, die Kinder kommen nach dir!" Das sitzt! So fest, dass er sofort ein Programm draus gemacht hat. Der dreifache Vater beobachtet akribisch den alltäglichen Familienwahnsinn aus seiner Perspektive und liefert Antworten auf Fragen, die sich Eltern höchstens heimlich stellen: Liebt man alle Kinder gleich, wenn ja, welches mehr? Gibt’s die Babyklappe auch für Kinder ab sechs? Ist es Zufall, dass die Abkürzung von Schwiegermutter S/M ist?
Einmal hat Archie den kapitalen Fehler gemacht, seine Tochter zu fragen, wen sie mehr liebt, Mama oder Papa! Ihre Reaktion, wie aus der Pistole geschossen: "Papa, stell keine Fragen, deren Antworten Du nicht verkraftest." 1:0 für die Fünfjährige. Spricht das jetzt für ihn – oder für seine Frau?!



Foto: © Jean Ferry

www.archie-clapp.de

Location

Unterhaus - Mainzer Forum-Theater
Münsterstraße 7
55116 Mainz
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Mainzer unterhaus ist einer der bedeutendsten Orte im Bereich der deutschen Kleinkunst. Beim Mainzer Forum Theater geben sich „alte Hasen“ der Kleinkunstszene und Newcomer gleichermaßen die Ehre.

Auf zwei Bühnen wird im unterhaus in Mainz ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm im Bereich Kabarett, Comedy sowie Lied und Chanson angeboten und zieht sein Publikum weit über das Rhein-Main-Gebiet hinaus an. Die eigene Theater-Kneipe „Entrée“ sorgt im unterhaus für das leibliche Wohl der Gäste. Seit der Eröffnung 1966 läutet zu Beginn einer Vorführung die bekannte unterhaus-Glocke. Hanns Dieter Hüsch, einer der ersten Gastspieler des unterhauses, läutete diese 1971 zum ersten Mal vor seiner Vorstellung der gekenterten „arche nova“. Gleichzeitig wurde die Glocke auch ein Symbol für den Deutschen Kleinkunstpreis, der 1972 zum ersten Mal vom Mainzer Forum Theater verliehen wurde und seither als die bedeutendste Auszeichnung im Bereich Kabarett, Chanson/Lied/Musik sowie Kleinkunst gilt. Gründer des unterhauses sind Artur Bergk, Tontechniker und erster hauptamtlicher Mitarbeiter des unterhauses, Renate Fritz-Schillo, Schauspielerin und Regisseurin sowie der ehemalige ZDF Redakteur Carl-Friedrich (Ce-eff) Krüger.

Das Mainzer unterhaus ist ein Urgestein der deutschen Kleinkunst und nicht nur aus diesem Grund einen Besuch wert. Es bietet Kabarett und Theater auf höchstem Niveau in unvergesslicher Atmosphäre.