Arbeit 4.0 - Was sind die Kompetenzen der Zukunft?

Unsere Arbeitswelt-zwischen Wunsch & Wirklichkeit-Dr.Ing. Manfred Dangelmaier  

Hohgarten 4
78224 Singen

Tickets ab 25,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kultur und Tourismus Singen, Hohgarten 4 , 78224 Singen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Dr. Ing. Manfred Dangelmaier vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart ist zu Gast

im Rahmen der neuen interaktiven Veranstaltungsreihe "Unsere Arbeitswelt zwischen Wunsch und Wirklichkeit" von Südkurier und SingenCongress

Unsere Arbeitswelt ist im Umbruch: Die Digitalisierung bewirkt disruptive Veränderungen und löst traditionelle Arbeitsweisen, -orte und -zeiten immer stärker auf. Welche Megatrends beeinflussen unsere Arbeit? Und welche Fähigkeiten sind in der Arbeitswelt von morgen überhaupt noch gefragt?

Dr. Ing. Manfred Dangelmaier widmet sich mit den Besuchern dem Thema: "Arbeit 4.0 – Was sind die Kompetenzen der Zukunft?". Er leitet als Institutsdirektor am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart das Geschäftsfeld Engineering-Systeme. Ab 2001 leitete er das Competence Center Virtual Environments und koordinierte nationale und internationale Verbundforschungsprojekte. Manfred Dangelmaier publizierte in den Bereichen Ergonomie, Mensch-Maschine-Interaktion und zur digitalen Produktentstehung bzw. zum virtuellen Engineering. Er unterrichtet virtuelles Engineering an der Universität Stuttgart und virtuelle Produktgestaltung an der Technischen Universität Cluj-Napoca (Klausenburg) in Rumänien.

Die Teilnehmer des Abends erleben seinen spannenden Vortrag und können sich im interaktiven Teil, dem "World Café", gemeinsam austauschen.

Mit Preisvorteil für Südkurier-Abonnenten (19 statt 25 €)!

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Singen
Hohgarten 4
78224 Singen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Zwischen Vulkan und Bodensee, am Rande der Singener Innenstadt lädt die Stadthalle mit einem bunten Programm und großem Platzangebot zum Genießen ein. Stars der Unterhaltung wie Dieter Nuhr oder Tedros „Teddy“ Teclebrhan locken mit feinstem Humor, Pop-Artists wie Amy Macdonald oder die Wise Guys sorgen hier für unvergessliche Momente.

Seit 2007 hat die Stadthalle Singen ihre Pforten geöffnet. Die große Platzkapazität, bis zu 1900 Besucher pro Veranstaltung, eine große Bühne mit Orchestergraben und modernste Technik machen Veranstaltungen aller Art möglich. Damit hat sich die Stadthalle zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region entwickelt. In nur fünf Jahren strömten rund 350.000 Besucher in die Stadthalle. Unter der Leitung des Eigenbetriebs Kultur& Tourismus Singen hat die Stadthalle schon längst überregionales Interesse geweckt. Denn hier wird nur die Crème de la Crème der Unterhaltungskünstler aufgeboten. Erstklassige Schauspieler, Musiker, Kabarettisten und Tänzer sorgen für das Rund-um-sorglos-Paket.

Die Stadthalle Singen ist ein Publikumsmagnet. Es führt kaum ein Weg an ihr vorbei, wenn man nach kulturellen Leckerbissen Ausschau hält. Hier können Sie unvergessliche Momente erleben – garantiert!