Apollon Musagète Quartett PM I/7

Rathenaustraße 1 Deu-91052 Erlangen

Tickets ab 25,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: gVe e.V., Luitpoldstr. 45, 91052 Erlangen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 43,00 €

ErlangenPass

je 21,50 €

2. Kategorie

Normalpreis

je 37,00 €

ErlangenPass

je 18,50 €

3. Kategorie

Normalpreis

je 30,00 €

ErlangenPass

je 15,00 €

4. Kategorie
Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schüler und Studenten erhalten gegen Vorlage des Ausweises 50% Ermäßigung ,
Schwerbehinderte erhalten gegen Vorlage des Ausweises 50% Ermäßigung,
DIE KARTEN MIT ERMÄßIGUNG KÖNNEN AUS DIESEM GRUND NUR IN DER GESCHÄFTSSTELLE DES GVE, BEI ERLANGEN TICKET ODER AN DER ABENDKASSE, NICHT ABER ONLINE ERWORBEN WERDEN,
Rollstuhlplätze bitte telefonisch reservieren unter 09131-862252,
Rollstuhlfahrer: 1 Begleitperson frei, wenn im Ausweis ein "B" eingetragen ist
gVe - Mitglieder mit Ausweis erhalten auf Einzelkarten 15% Nachlass,
Gruppen auf Anfrage
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Giacomo Puccini Crisantemi
Wolfgang Amadeus Mozart Quartett C-Dur KV 465 („Dissonanzen-Quartett“)
Edvard Grieg Quartett Nr. 1 g-Moll op. 27

Die 1960 erbaute und von Anfang an als „Konzertkirche“ konzipierte Kirche St. Matthäus am Ohmplatz umfasst etwa 800 Plätze und verfügt über eine sehr gute Akustik. Hier ist der gVe während der Sanierung der Heinrich-Lades-Halle mit zwei kleiner besetzten Konzerten zu Gast. Seine zahlreichen Erlanger Fans freuen sich sicherlich über die Wiedereinladung des Apollon Musagète Quartetts, das bei diesem Erlanger Gastspiel außer Puccinis aparten „Crisantemi“ und Mozarts beliebtem „Dissonanzen-Quartett“ das selten zu hörende, romantisch schwelgerische, völlig zu Unrecht wenig bekannte g-Moll-Quartet von Edvard Grieg vorstellen wird.

Ort der Veranstaltung

Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Matthäus
Rathenaustr. 1
91052 Erlangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Matthäus in Erlangen finden nicht nur Gottesdienste statt. Die Gemeinde lädt auch in regelmäßigen Abständen zu tollen Konzertveranstaltungen ein. Das Programm beinhaltet Kammermusikabende, Chorkonzerte, neuere und ältere Musik.

Die St. Matthäus-Kirche ist noch relativ jung. Erst 1960 wurde sie erbaut. Trotzdem ist diese Kirche nicht mehr aus Erlangen weg zu denken. Im Süden von Erlangen, direkt am Ohmplatz, steht die St. Matthäus-Kirche. Sie ist zu Fuß oder mit dem Bus aus der Innenstadt erreichbar. Ein Schwerpunkt der Gemeinde ist die Kirchenmusik. Dies zeigt sich zum einen in der Förderung des eigenen Posaunenchores und einer Band und zum anderen in den zahlreichen musikalischen Veranstaltungen, die hier stattfinden. Das Programm reicht von Kammermusik bis hin zu großen Chorwerken. Hier ist mit Sicherheit für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

Erleben Sie in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Matthäus unvergessliche Konzerte. Hier wird Ihnen Kirchenmusik auf höchstem Niveau geboten. Lassen Sie sich die Konzerte in der St. Matthäus-Kirche in Erlangen auf keinen Fall entgehen.