ANYWHERE

Théâtre de l´Entrouvert  

Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam

Tickets from €21.00
Concessions available

Event organiser: T-Werk e.V. Internationales Theater- u. Theaterpädagogikzentrum, Schiffbauergasse 4 E, 14467 Potsdam, Deutschland

Select quantity

Preisgruppe A

Normalpreis

per €21.00

erm.

per €14.00

Schüler

per €8.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung wird gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt für: Studenten, Auszubildende, FSJler, Arbeitslose, Hartz IV Empfänger, Schwerbeschädigte und Rentner
print@home after payment
Mail

Event info

Figurentheater (Deutschland-Premiere)

Metamorphosen des Wassers: Fest, flüssig, gasförmig. Ein Solo für Eis! Die Geschichte ist inspiriert durch den Roman „Oedipus on the road" des belgischen Schriftstellers Henry Bauchau. Der blinde Ödipus befindet sich auf Irrfahrt, begleitet von Antigone, seiner Tochter, seinem Licht. Sie führt den zerbrechlichen, alten Mann in Form einer Eispuppe, die allmählich schmilzt und verschwindet. Tropfen für Tropfen wird der verfluchte König zur Flüchtigkeits- und Vergänglichkeitsfigur; die Kraft physikalischer Umwandlungen wird zu einem Wechselspiel zwischen An- und Abwesenheit und erschafft mit grausamer Schönheit einen mythischen Charakter.

Das Théâtre de l’Entrouvert wurde 2009 von der jungen Figurenspielerin Elise Vigneron gegründet, die an der Kunsthochschule für Zirkus in Lille sowie an der Supérieure École Nationale des Arts de la Marionnette in Charleville-Mézières studierte. Mit der Gründung ihrer eigenen Kompanie verfolgt sie das Ziel, in einer Symbiose unterschiedlicher visueller Theaterformen eine eigene Bühnensprache zu kreieren. Die Wahl ungewöhnlicher Aufführungssituationen ermöglicht es ihr, die ZuschauerInnen unmittelbar in das Bühnengeschehen miteinzubeziehen, um so eine besondere Intensität des Erlebens zu schaffen. 2010 gastierte das Ensemble bereits mit der Produktion „Traversées“ bei Unidram.

Videos

Location

T-Werk Potsdam
Schiffbauergasse 4e
14467 Potsdam
Germany
Plan route
Image of the venue

Das T-Werk in Potsdam steht seit seiner Gründung für innovatives und zeitgemäßes Kulturprogramm der Extraklasse. Anders lässt sich das reichhaltige Angebot aus Theateraufführungen, Tanzperformances, Konzerten und Kleinkunst nicht beschreiben.

Ab dem Zeitpunkt, als das T-Werk 2004 eine eigene Spielstätte in der bekannten Schiffbauergasse erhielt, sprießen Jahr für Jahr vielfältige Produktionen aus dem dortigen Kulturboden. Das Besondere: Der Spielplan versteht sich als generationsübergreifendes Konzept und bietet Inszenierungen für alle Altersgruppen. Weitere Highlights bilden die alljährlichen Festivals und Langen Nächte, die ein Garant für begeisterte Besucherinnen und Besucher sind. Wer auch nur einen Funken Kulturfreude in sich trägt, muss diese Hochburg besuchen.

Dazu kommt noch die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Von der nächstgelegenen Haltestelle sind es nur wenige Gehminuten zum T-Werk. Anreisende mit einem Privatfahrzeug finden kostenpflichtige Parkmöglichkeiten am Süd-Eingang der Location.