ANTWON „Europe Tour 2018" - Rap aus Kalifornien

Frankenstr. 200
90461 Nürnberg

Tickets ab 13,46 €

Veranstalter: GkF - Gesellschaft für kulturelle Freiräume mbH, Frankenstraße 200, 90461 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 13,46 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Einlass ab 16 Jahren nur mit gültigem Ausweisdokument.
Begleitung frei für Inhaber eines Behinderten-Ausweises B.
Ein entsprechender Nachweis ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
Lieferart
print@home
Apple Wallet

Veranstaltungsinfos

Antwon’s unique style makes all the more sense when one acknowledges his punk roots. From his Bay Area powerviolence-steeped past through his tenure in filth-ridden hardcore band Leather, Antwon’s love of hip-hop has been offset by his appreciation for the more brutal niches of underground rock. Despite rock and hip-hop’s domination in three decades of pop culture, few attempts at bridging the stylistic divide between the two communities have yielded respectable success stories. Perhaps the most obvious reason for the long list of failures in this brand of crossover stems from the glut of ham-fisted appropriations from guitar-centric artists who have no real grasp of hip-hop’s roots. For every Check Your Head, there are a million Significant Otherequivalents. Ultimately, the ability to operate in both worlds with any sort of style and credibility has required a genuine understanding and appreciation for their distinctively innate qualities. You can’t just cram rap verses into a rock format or lazily sample a Metallica hook and expect intriguing results. The magic of Antwon’s craft is that he manages to apply the aesthetics of crucial underground bands—the succinct outbursts of Infest, the mechanical throb and lush layers of Jesu, the cocaine-night nostalgia of Chromatics—into a hip-hop format.
Antwon’s deft ability to absorb and recontextualize disparate musical elements has not gone unrecognized. While it’s no surprise that his refreshing approach has won an audience in the hip-hop world, it’s the percolating excitement over his tracks in the fickle indie rock press world and the hardcore-matinee-level crowd eruptions at his shows that really demonstrate Antwon’s burgeoning position as one of the leading voices in the rap community. With this building fanbase sending him out for performances across the U.S., U.K., and the far reaches of the European continent, Antwon’s cross-pollinated empire looms larger every day.

Ort der Veranstaltung

Z-Bau
Frankenstr. 200
90461 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Z Bau in Nürnberg ist eine künstlerische Spielwiese, die kulturellen Freiraum für die unterschiedlichsten Projekte schafft und jeden herzlich willkommen heißt. In den großzügigen Räumen des Hauses findet von Partys und Konzerten über Ausstellungen bis hin zu Literaturveranstaltungen und anderen Kunstprojekten so ziemlich alles statt.

Auf bis zu 5.500m² bespielbarer Fläche leben sich die Künstler, ganz gleich ob bekannt oder Nachwuchs, ob regional oder international, aus und widmen sich gemeinsam den Bereichen Musik, Theater und Literatur. Insgesamt stehen vier Veranstaltungsräume, darunter der Rote Salon, sowie Ateliers, Studios und weitere Projekträume zur Verfügung, in denen Kreativität keine Grenzen gesetzt wird. So wurde auch der Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. feste Instanz im Z Bau, der hier seit 2000 ehrenamtlich arbeitet und für alle Weltoffenen seine Tore geöffnet hat. Nur wenige Gehminuten von der Haltestelle „Frankenstraße“ entfernt, befindet sich der Z-Bau in attraktiver Lage, für Besucher und Veranstalter!

Das Kulturgelände im Nürnberger Stadtteil Hasenbuck ist barrierefrei und verfügt außerdem über einen großzügigen Außenbereich, der Künstler und Besucher bei Sonne ins Freie lockt und das Angebot im Z Bau mit einem Biergarten perfekt abrundet.