Antonin Dvorak - Requiem op. 89

Lampingstraße 16
33615 Bielefeld

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Oratorienchor der Stadt Bielefeld e.V., Käppkenstr. 8, 33824 Werther (Westf.), Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der Oratorienchor der Stadt Bielefeld e.V. führt gemeinsam mit den Bielefelder Philharmonikern unter der Leitungvon Hagen Enke das Dvorak-Requiem auf.

Dvoraks emotionaler Musikstil verbunden mit dem Respekt vor der kirchlich rituellen
Funktion eines Requiems - ein Konzertereignis, das sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Ort der Veranstaltung

Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16
33615 Bielefeld
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Bielefeld erwarten die Gäste in der Rudolf-Oetker-Halle eine hervorragende Akustik und eine einzigartige Architektur. Seit ihrer Einweihung 1930 ist die Oetker-Halle der perfekte Veranstaltungsort für Konzerte, Tagungen, Ausstellungen, Kongresse oder Empfänge aller Art. Bis Anfang der 1950er-Jahre galt die Halle als eine der besten und schönsten Konzerthallen der Welt.

Der große Saal verfügt über 1.561 Sitzplätze und, in einer Orgelkammer hinter dem Orchesterpodium, die letzte große „unsichtbare“ Konzertsaalorgel in Nordrhein-Westfalen. Das großzügig angelegte Foyer und der kleine Saal stellen weitere Highlights dar. In unmittelbarer Nähe der Halle befinden sich Parkplätze in ausreichender Zahl, die von Gästen des Hauses genutzt werden können. Darüber hinaus verfügt die Rudolf-Oetker-Halle über einen Stadtbahnanschluss und eine Bushaltestelle vor dem Haus.

Noch heute ist die Rudolf-Oetker-Halle das was sie schon immer war: Ein großer Konzertbau für große Künstler. Erleben Sie in dieser außergewöhnlichen und wunderschönen Konzerthalle unvergessliche Stunden.