ANTILOPEN GANG - Anarchie Und Alltag Tour

ANTILOPEN GANG  

Schlitzerstr. 81
36039 Fulda

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Kreuz Fulda, Rangstraße 4, 36037 Fulda, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Antilopen Gang ist eine deutsche Hip-Hop-Gruppe, die aus den Rappern Koljah, Panik Panzer und Danger Dan besteht. Die Musiker lassen sich nur schwer auf ein bestimmtes Terrain oder Genre der Musikszene begrenzen. Ihre Anti-Alles- und Frei-Schnauze-Philosophie verleiht der Band ihren besonderen, autonomen Rüpel-Charme.

Die aus Düsseldorf, Köln und Berlin stammenden Rapper, haben nach Ihrem Debütalbum Spastik Desaster im Jahre 2010, mehrere Alben und EP’s, teilweise als Soloprojekte oder als Kollabo-Alben veröffentlicht. Um ihre Unabhängigkeit zu bewahren, haben die Künstler alle ihre Tonträger selbst auf den Markt gebracht.

Bei ihren Auftritten bestechen die außergewöhnlichen Musiker, durch ihre einfallsreiche und energiegeladene Bühnenshow. Neben dem Mischpult, zeigt der talentierte DJ live-Percussions und haut auf alles ein, was Geräusche hervorruft. Mehrstimmige Gesänge werden von ironischen und proletarischen Raps abgelöst. Die Texte der Antilopen Gang sind stets mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Zwischendrin eingelegte Punkrock-Elemente laden zum Pogen ein. Mit ihrem ganz eigenen Stil, ist die Antilopen Gang eine faszinierende Crossover-Hip-Hop-Band.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Kreuz
Schlitzerstraße 81
36039 Fulda
Deutschland
Route planen

Das Kulturzentrum Kreuz bildet das Zentrum der kulturellen Szene in Fulda. Ein breites Angebot an Konzerten, Filmvorführungen, Nachtklubs und Gastronomiebetrieben garantiert beste Unterhaltung!

Das Kulturzentrum Kreuz entstand aus der Idee, mithilfe einer Kneipe Geld für soziale Projekte zu erwirtschaften. Nach einem Jahr entschlossen sich die Besitzer jedoch, das Kneipenkonzept weiter auszubauen, da es in Fulda an Treffpunkten für Studenten mangelte. In den Folgejahren wurde ein angrenzender Biergarten eröffnet und zwei neue Säle gebaut, die als Veranstaltungsorte genutzt werden konnten. Danach ging man dazu über weitere Lokale in Fulda zu mieten, was die Gründung der Kreuz Kultur- und Gaststätten GmbH nach sich zog. Heute zählen zum Kulturzentrum zahlreiche Gaststätten, Cafés, Barbetriebe und Clubs, die das kulturelle Geschehen in Fulda mitbestimmen. Als Forum für verschiedene Musikrichtungen steht das Kulturzentrum allen offen und durfte in seiner Vergangenheit bereits die Ärzte, die Toten Hosen, Silbermond oder die Fantastischen Vier willkommen heißen.

Über 30 Jahre schon steht das Kulturzentrum Kreuz in Fulda für abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen. Die Räume können gerne auch für Firmenevents oder Familienfeiern gemietet werden.