Antilopen Gang - Anarchie & Alltag - Tour 2017

STURM & KLANG - Junge Kultur in der Etage  

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets ab 21,70 €

Veranstalter: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz, Galerie. Kein Getränkeverzehr am Platz

Vorverkauf

je 22,80 €

Stehplatz, Parkett

Vorverkauf

je 21,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Antilopen Gang ist eine deutsche Hip-Hop-Gruppe, die aus den Rappern Koljah, Panik Panzer und Danger Dan besteht. Die Musiker lassen sich nur schwer auf ein bestimmtes Terrain oder Genre der Musikszene begrenzen. Ihre Anti-Alles- und Frei-Schnauze-Philosophie verleiht der Band ihren besonderen, autonomen Rüpel-Charme.

Die aus Düsseldorf, Köln und Berlin stammenden Rapper, haben nach Ihrem Debütalbum Spastik Desaster im Jahre 2010, mehrere Alben und EP’s, teilweise als Soloprojekte oder als Kollabo-Alben veröffentlicht. Um ihre Unabhängigkeit zu bewahren, haben die Künstler alle ihre Tonträger selbst auf den Markt gebracht.

Bei ihren Auftritten bestechen die außergewöhnlichen Musiker, durch ihre einfallsreiche und energiegeladene Bühnenshow. Neben dem Mischpult, zeigt der talentierte DJ live-Percussions und haut auf alles ein, was Geräusche hervorruft. Mehrstimmige Gesänge werden von ironischen und proletarischen Raps abgelöst. Die Texte der Antilopen Gang sind stets mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Zwischendrin eingelegte Punkrock-Elemente laden zum Pogen ein. Mit ihrem ganz eigenen Stil, ist die Antilopen Gang eine faszinierende Crossover-Hip-Hop-Band.

Ort der Veranstaltung

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.