Anselm Grün: Versäume nicht dein Leben! - Eine Ermutigung zur Ruhe, zur Gelassenheit und zum Leben

Anselm Grün  

Dr.-Wirth-Straße 17
67434 Neustadt an der Weinstraße

Veranstalter: FollowYourTalent Stiftung, Munzinger Straße 1, 79111 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung ist ausverkauft

Veranstaltungsinfos

„Die Welt ist aus den Fugen geraten“ hört man in diesen Tagen immer wieder. Naturkatastrophen, Kriege und Konflikte lassen uns erschaudern. Der Arbeitsalltag vieler Menschen ist zur täglichen Belastungsprobe geworden - wir leben in der „Hochgeschwindigkeitsökonomie“, der „Burnout“ gehört inzwischen zum allgegenwärtigen Krankheitsbild.

Daneben fordert uns jeden Tag eine wahre Flut scheinbar unendlicher Möglichkeiten heraus. Welchen Weg soll ich als junger Mensch einschlagen? Sollte ich in der Mitte des Lebens doch nochmals ganz neu durchstarten? Was bleibt von meinem Leben, wenn ich zukünftig bis 70 oder länger arbeiten soll? „Leben“ scheint in diesen Zeiten nicht gerade einfach zu sein, obwohl es uns wirtschaftlich so gut geht wie nie zuvor. Oftmals fällt es schwer, das Geschenk des Lebens anzunehmen und voller Freude, Ruhe und Gelassenheit jeden Tag neu zu beginnen und zu „erleben“. Vor lauter Sich-Absichern oder Sich-Nicht-Entscheiden-Können laufen wir Gefahr, das Leben zu versäumen.

Im Gespräch mit den beiden Gründern der FollowYourTalent Stiftung, Thomas Falkenstein und Martin Behrens, möchte Anselm Grün die Zuhörer ermutigen und aufzeigen, dass nicht Bedenken und Ängste in unserem Leben überwiegen sollten, sondern die Unverzagtheit, etwas anzupacken und zu wagen. „Wir sollten die eigenen Grenzen nicht zu eng stecken“ sagt er. Nur dann werden wir erfahren, wozu wir fähig sind und wie es uns gelingen kann, unsere Träume auch wirklich zu leben.


Der Nettoerlös aus dem Ticketverkauf kommt zu 100% der Stiftungsarbeit der FollowYourTalent Foundation zugute.


Foto: Dirk Nitschke (c) Vier-Türme GmbH, Verlag

Videos

Ort der Veranstaltung

Pauluskirche
Dr.-Wirth-Straße 17
67434 Neustadt an der Weinstraße
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Pauluskirche ist das Zentrum einer relativ jungen Kirchengemeinde auf der Hambacher Höhe in Neustadt an der Weinstraße, welche im Jahr 2018 ihr sechzigstes Jubiläum feiert. Seit Jahren ist die Pauluskirche ein Ort für herausragende Kirchenmusik, die sie über die Grenzen der Pfalz hinaus bekannt macht. Die Architektur ist typisch für die 50er Jahre. Moderne und Tradition verbinden sich zu einem Bauwerk, der Innenraum der Kirche ist durch große, lichtdurchflutete Fenster, die der Kunstmaler Herrmann Jürgens (1914 – 1967) gestaltet hat, geprägt. Der Kirchenraum bietet Platz für bis zu 500 Personen.