Annette Hess: "Deutsches Haus" & Sabin Tambrea

Veranstaltung in der Reihe „Der Norden liest“ vom Kulturjournal im NDR Fernsehen  

Konau 25, Frohe Zukunft e.V.
Elbstraße 25
19273 Amt Neuhaus / OT Konau

Tickets ab 12,00 €

Veranstalter: Heinekomm UG, Herlingsburg 6-10, 22529 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz - Freie Platzwahl

Normalpreis

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der erste Auschwitz-Prozess im Jahr 1965 fand in einem Land statt, das seit 20 Jahren alles getan hatte, um ein neues Kapitel aufzuschlagen. Dass wir heute von Vergangenheitsbewältigung sprechen können, verdanken wir Menschen wie dem Juristen Fritz Bauer, der seine Mitbürger zwang, ein paar Kapitel zurückzublättern. Was das für Täter und Opfer bedeuten konnte, beschreibt die Drehbuchautorin Annette Hess (Weißensee, Ku’damm 56) in ihrem ersten Roman.

Moderation: Julia Westlake

© Gerald von Foris

Eine Veranstaltung der Reihe „Der Norden liest“ vom Kulturjournal im NDR Fernsehen.

Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen.

In Kooperation mit NDR Kultur, dem dbv Landesverband Niedersachsen sowie Konau 25, Frohe Zukunft e.V.

Weitere Infos unter:
https://www.ndr.de/kultur/buch/Der-Norden-liest-2018-Heimatgeschichten,lesung636.html

Anfahrt

Konau 25, Frohe Zukunft e.V.
Elbstraße 25
19273 Amt Neuhaus / OT Konau
Deutschland
Route planen