Verschoben
Bisheriges Datum:

Anne Weber: Annette, ein Heldinnenepos

Maximilianstraße 12
67346 Speyer

Event organiser: Stadt Speyer, Kulturbüro und Städtepartnerschaften, Kleine Pfaffengasse 6, 67346 Speyer, Deutschland

Tickets

Veranstaltung ist auf den 15.06.2021 verlegt.

Event info

Die Lebensgeschichte der Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir

Was für ein Leben! Geboren 1923 in der Bretagne, aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, schon als Jugendliche Mitglied der kommunistischen Résistance, Retterin zweier jüdischer Jugendlicher, nach dem Krieg Neurophysiologin in Marseille, 1959 zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt wegen ihres Engagements auf Seiten der algerischen Unabhängigkeitsbewegung… und noch heute an Schulen ein lebendiges Beispiel für die Wichtigkeit des Ungehorsams. Anne Weber erzählt das unwahrscheinliche Leben der Anne Beaumanoir in einem brillanten biografischen Heldinnenepos.
„Die Kraft von Anne Webers Erzählung kann sich mit der Kraft ihrer Heldin messen: Es ist atemberaubend, wie frisch hier die alte Form des Epos klingt und mit welcher Leichtigkeit Weber die Lebensgeschichte der französischen Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir zu einem Roman über Mut, Widerstandskraft und den Kampf um Freiheit verdichtet.“ (Jurybegründung Deutscher Buchpreis 2020)

Location

Rathaus Speyer
Maximilianstraße 12
67346 Speyer
Germany
Plan route
Image of the venue

Speyer gilt als Deutschlands „aktivste Stadt“ – auch was den Besuch von Kulturevents anbelangt, sind die Speyerer weit vorne. Das liegt mit Sicherheit auch an den einzigartigen Veranstaltungsorten, die die Events in der Stadt so einzigartig und damit so beliebt machen. Ein besonders schöner Ort ist das Rathaus von Speyer. Im herrlichen historischen Ratssaal kommen vor allem Klassikkonzerte hervorragend zur Geltung.

Ganz zentral an der Maximilianstraße, die im Volksmund meistens „Hauptstraße“ genannt wird, befindet sich das 1724 errichtete historische Rathaus der Stadt Speyer. Schon von außen macht das rosé-farbene Gebäude im herrlichen Stil des Spätbarocks viel her. Es wurde zwischen 1712 und 1726 nach Plänen des kurpfälzischen Baumeisters Breunig errichtet und strahlt seitdem in seinem majestätischen Glanz eine besondere Eleganz aus. Besonders hervorzuheben ist der im Stil des frühen Rokoko gestaltete Ratssaal, in welchem bis heute gelegentlich Kammerkonzerte stattfinden. Das elegante Interieur mitsamt Stuckornamenten und Deckenmalereien passt perfekt zu klassischen Konzerten und ist für jeden Besucher stets ein einzigartiges Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleibt.

Kommen Sie ins Rathaus der schönen Stadt Speyer und genießen Sie das wunderschöne Ambiente. Dank der zentralen Lage inmitten der Fußgängerzone ist das Rathaus egal ob zu Fuß, mit der Bahn oder dem Auto unkompliziert und bequem zu erreichen.