Anne Haigis "Companions-Tour"

Gräfestraße 25
04129 Leipzig

Tickets ab 19,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: GeyserHaus e.V., Gräfestraße 25, 04129 Leipzig, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 19,90 €

Ermäßigt

je 17,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind (nach Vorlage des entsprechenden Ausweises): Leipzig-Pass-Inhaber
Bei Schwerbeschädigten mit "B" im Ausweis hat die Begleitperson freien Eintritt.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Seit den 80er Jahren steht Anne Hagis für einen künstlerisch qualitativ hohen Standard in der hiesigen Musikszene. Vom Jazzpianisten Wolfgang Dauner entdeckt, arbeitete sie im Laufe ihrer Karriere mit zahlreichen Musikgrößen zusammen u.a. mit dem „United Rock & Jazz Ensemble“, Melissa Etheridge, Eric Burdon, Nils Lofgren, Tony Carey, Edo Zanki, Wolf Maahn und den „Harlem Gospel Singers“.

Die Stil-Vielfalt kommt bei einem Haigis-Konzert nie zu kurz. Mit viel Schwarz in der Stimme erkundet die Künstlerin in ihren Songs die Ecken und Nischen des Gospel. Mit Herzblut erschafft sie bewegende Momente. Gerade noch gefangen von der Eindringlichkeit des melancholischen Tom Waits-Klassikers "Waltzing Mathilda" findet sich das Publikum im nächsten Moment in der rockig pulsierenden Leichtigkeit von "Life Is Wonderful" wieder. Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur - sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. Mühelos schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen Anne von jeher tief verwurzelt ist.

Videos

Ort der Veranstaltung

UnterRock
Gräfestraße 25
04129 Leipzig
Deutschland
Route planen

Als eine der angesagtesten Städte Deutschlands hat Leipzig Kunst und Kultur in Hülle und Fülle zu bieten. Die Kellerkneipe UnterRock beweist sich immer wieder als echtes Schmuckstück, in dessen breit gefächertem Programm Konzerte aller Genresparten zu finden sind.

Im Keller des GeyserHauses gibt es einen Ort, an dem man Bier und Musik noch zu würdigen weiß. Viele feuchtfröhliche Stunden lassen sich im UnterRock verbringen, der sich als Szenekneipe schon ein breites Spektrum an Kundschaft gesichert hat. Nicht allein das rustikale Flair des Interieurs, auch die grandiose Akustik und das hell strahlende Personal machen den Charme des Lokals aus. Das GeyserHaus steht in einer langen Tradition. Benannt ist es nach dem Kupferstecher Christian Gottlob Geyser, nach dessen Tod das Anwesen für diversen Nutzen in Gebrauch war. Viele Jahrzehnte stand das alte Fachwerkhaus leer, bis man in den 1980ern mit der Restaurierung begann. Heute ist es die Heimat des UnterRock, das über eine mit roten Backsteinen verputzte Kellertreppe zu erreichen ist.

UnterRock ist im Norden Leipzigs zu finden und auf schnellstem Wege mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Die nächste Haltestelle ist nach drei Minuten Fußweg zu erreichen, ebenso andere Lokale, falls Ihnen nach einem Konzert der Magen knurrt. PKW-Fahrer finden Parkplätze direkt vor Ort.