Anna von Hausswolff

Anna von Hausswolff  

Jarrestr. 20
22303 Hamburg

Tickets ab 23,20 €

Veranstalter: Headquarter Entertainment, Gerichtstr. 35, 13347 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 23,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Vor vier Jahren hat uns Anna von Hausswolff zum ersten mal mit ihrer einzigartigen Mischung aus Folk und Noise-Pop verzaubert und seitdem sind wir ihr verfallen. Anlässlich ihres neuen Albums, "DEAD MAGIC" (Veröffentlichung auf City Slang, 02. März 2018) lädt sie uns in den Festsaal Kreuzberg ein, um das gebürtig mit ihr zusammen zu feiern. Anna von Hausswolff nimmt uns wieder mit an die dunkleren Ort der Existenz und wir folgen willig, denn ihrer Stimme und dem zermürbenden Rhythmus, kann man sich wie immer nicht entziehen. "The Mysterious Vanishing of Electra" ist ein erstes Stück von der Platte, fesselnde sechs Minuten, die es echt in sich haben, und das, soviel sei verraten, bleibt einer der kürzeren Songs des Albums. Aufgenommen mit dem Musiker und Produzenten Randall Dunn (Sunn O))), Six Organs of Admittance, Marissa Nadler, Wolves in the Throne Room, Boris), versammelt "DEAD MAGIC" insgesamt fünf Tracks auf kompromisslosen 47 Minuten, die alles in den Schatten stellen, was wir von Anna bisher gehört haben.

Ort der Veranstaltung

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als größte freie Spiel- und Produktionsstätte Deutschlands ist Kampnagel in Hamburg wirklich nicht aus der Kulturlandschaft der Bundesrepublik wegzudenken. In der ehemaligen Maschinenfabrik ist ein wahrer Tempel der Künste entstanden, der sowohl mit einem bunten Veranstaltungsprogramm als auch zahlreichen Festivals die Massen lockt.

Über ein Jahrhundert lang wurden in der Fabrik Kräne hergestellt, bis ab 1985 die Kultur Einzug hielt. Nach einem kurzen Intermezzo mit dem Deutschen Schauspielhaus wurden die Hallen des Kampnagels regelmäßig durch freie Gruppen bespielt. Der multifunktionale Bühnenkomplex wurde grundlegend saniert und beherbergt heute sechs Bühnen, neun Probenräume, ein Kino und ein Restaurant. So wird eine große Bandbreite an Veranstaltungen möglich, die alle Formen der Kunst von der Performance über Architektur bis hin zur Kulinarik beinhalten können.

Über 150.000 Besucher strömen zu den Premieren, Uraufführungen und Events zum Kampnagel. Internationale Musikstars, Theateraufführungen oder gastronomische Events - facettenreiche Kunst steht hier im Vordergrund und die Bandbreite der Angebote könnte kaum unterschiedlicher sein. Die internationale Kulturfabrik ist ein lebendiges Zentrum der Künste, das auch moderne, wegweisende und neuartige Formate vor Publikum bringt.