Ankerkette - "Hüllenlos" - Release-Show - support: Aedon + Datenschmutz

Hansastraße 20 Deu-46049 Oberhausen

Tickets ab 8,70 €

Veranstalter: Altenberg Kultur und Gastronomie GmbH, Hansastr. 20, 46049 Oberhausen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 8,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ankerkette – ist energiegeladener Deutschrock aus dem Herzen des Ruhrgebietes.
Das Oberhausener Quintett, bestehend aus Frontfrau Anna, den Gitarristen Alex P. und Alex D., Bassist Yunus und Schlagzeuger Christoph, holte nach nur dreimonatigem Bestehen den Publikumspreis des „Best of Unsigned“-Wettbewerbs, der gleich mehrere Festivalauftritte (Esel Rock, Olgas Rock, Pfarrfestival Essen) nach sich zog. Im Oktober 2017 veröffentlicht die Band ihr Debütalbum, welches den Titel "Hüllenlos" trägt.

Aëdon - Leaves Turning Red: Zwischen dem ruhigen, oftmals melancholischen Zusammenspiel von Gitarre und Klavier, untermalt mit melodischem Gesang, mischen sich laute Gitarrenriffs und eindringliche Refrains.
Ähnliche Künstler: Porcupine Tree, Riverside, Muse

Datenschmutz stehen für eine Mischung aus melodiösem Punkrock mit alternativen Einflüssen. Das „Best Of“ aus Wut, Trauer, Angst, Hoffnung, Lebensfreude, Spaß und Miteinander – irgendwo im Dschungel des molidiösen Punkrock bringen die Jungs, egal ob in voller Besetzung oder als Akustik-Duo, eine ansteckende und spaßige Show auf jede Bühne. Die vierer-Combo aus Grevenbroich kann, trotz ihres jungen Alters, bereits auf Auftritte im Vorprogramm namenhafter Szenebands wie Destination Anywhere, City Light Thief, The Prosecution und THE TiPS zurückblicken.

Ort der Veranstaltung

Zentrum Altenberg
Hansastr. 20
46049 Oberhausen
Deutschland
Route planen

Zum breiten Veranstaltungsspektrum des Zentrums Altenberg gehören Disco- und Partyveranstaltungen, Konzerte, Theater, Comedy, Kabarett, Kino und vieles mehr. Zudem bereichern die auf dem Gelände ansässigen soziokulturellen Vereine das Angebot um viele weitere Facetten und heben dadurch die Lebensqualität der Region.

Bunt, unkonventionell, alternativ, politisch bewegt und vor allem anders als der Zeitgeist dieser Tage – so versteht das Zentrum Altenberg seine eigene Geschäftsphilosophie. Das spannende Projekt schafft Platz für Kreative, Suchende und neue Ideen. Alle tragenden Vereine des Zentrum Altenbergs leisten ihre Arbeit in den Räumen vor Ort, wo sie auch die vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten eines lebendigen Bürgerzentrums nutzen. Darüber hinaus bietet das Zentrum seine Räumlichkeiten auch für externe Projekte an.

Nicht zuletzt überzeugt das Zentrum Altenberg mit seiner lebendigen Disco- und Konzertkultur. Damals noch völlig unbekannte Künstler wie Guildo Horn, Xavier Naidoo, Wir sind Helden oder Stefan Stoppok begeisterten hier erste kleine Fangruppen, bevor sie sich daran machten, große Hallen zu füllen. In diesem Geist befand und befindet sich noch heute das Zentrum Altenberg – eines der größten soziokulturellen Zentren in NRW.