Andy Häussler - The Enterbrainer - Gedankenwelten - Die Show der Unmöglichkeiten!

Marktplatz 24
88085 Langenargen

Tickets ab 16,00 €

Veranstalter: Kulturamt Gemeinde Langenargen, Obere Seestraße 2/1, 88085 Langenargen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkaufspreis

je 16,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit Rechenkunst und Mathe-Magie hat Andy Häussler als Solokünstler wie auch als Ensemblemitglied im Think-Theatre das Publikum fasziniert. Nun präsentiert er in seinem Programm „Gedankenwelten“ die gesamte Bandbreite der Mentalmagie. Andy Häussler fühlt Farben mit den Händen, findet Sternzeichen seiner Zuschauer durch Beobachtung heraus, er zieht Wurzeln schneller als der Computer, weiß den Wochentag zu jedem Datum, zieht blind über das Schachbrett und löst Sudokurätsel blitzschnell im Kopf.
Andy Häussler präsentiert Phänomene der Suggestion, er liest in den Gedanken fremder Menschen, hält die Zeit an und kann auch seinen Herzschlag zum Stillstand bringen.
Andy Häussler liest in den Gedanken seiner Zuschauer wie in einem offenen Buch.
Er weiß Namen von Personen an die seine Zuschauer denken. Er findet Sternzeichen und Geburtstage heraus, sogar Geheimnummern bleiben vor ihm nicht verborgen; er beobachtet Menschen und weiß wie sie gleich handeln werden.
Zwischen seinen unglaublichen Experimenten plaudert Andy Häussler über spannende Phänomene. Er erzählt von Zufällen, die keine sind, er geht der Zahlenmystik auf den Grund und philosophiert über das Geheimnis der Zeit.
Andy Häussler ist zweifacher Deutscher Meister der Mentalmagie und Preisträger bei den Weltmeisterschaften. Er war zu Gast in TV-Shows mit Harald Schmidt, Jürgen von der Lippe und Thomas Gottschalk.
Andy Häussler nutzt seine fünf Sinne und erzielt die Wirkung eines sechsten Sinnes.
Unglaublich und phänomental!

www.enterbrainer.de

Ort der Veranstaltung

Münzhof Langenargen
Marktplatz 24
88085 Langenargen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Münzhof ist einer der beliebtesten Kulturtreffpunkte der Stadt und lockt mit einem bunten Programm für jeden Geschmack Menschen aus der ganzen Region nach Langenargen. Auch private Feierlichkeiten lassen sich in diesem besonderen Rahmen begehen.

Das ursprüngliche Gebäude, eine Münzstätte, wurde bereits 1621 erbaut. Nach seiner Zerstörung baute man es als Zehntscheuer 1735 wieder auf und nutzte es durch die Jahrhunderte als Stall, Wohnhaus oder Bauhof. Seit 1988 und der umfassenden Sanierung steht der Münzhof nun der Kultur offen.

Der große Saal mit Bühne bietet genügend Raum für Kleinkunst, Konzerte, Kabarett, Lesung oder Theateraufführungen in historischem Ambiente. Die Öffentliche Bücherei direkt im Eingangsbereich des Hofes lädt dazu ein, sich in fremde Welten versetzen zu lassen und bietet daneben auch einen eigenen Veranstaltungskalender.