Andy Borg und Patricia Larraß - Ich schenk Euch meine Lieder

Theodor Fontane Str. 42
14974 Ludwigsfelde

Tickets ab 43,00 €

Veranstalter: Künstlermanagement Christine Kosciolek, Seeweg 70, 03172 Guben, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Andy Borg sagt „ Dankeschön“
30 Jahre Andy Borg – Es ist das Credo eines der erfolgreichsten Schlager – Stars der vergangenen dreißig Jahre. In dieser Zeit hat Andy Borg unzählige Auszeichnungen erhalten. Er ist ein liebenswerter Schlagersänger und Fernsehmoderator, der immer bodenständig geblieben ist – einer, der die Nähe zu seinem Publikum sucht und den sein Publikum liebt. Mit durchschnittlich 6 – 7 Millionen Zuschauern zählte der Musikantenstadl auch im 31. Jahr seines Bestehens zu den erfolgreichsten Samstagabend – Unterhaltungsshows im europäischen Fernsehen.
Auch wenn er jetzt nicht mehr Moderator vom Musikantenstadl ist – sein Publikum wird ihm die Treue halten.

Charmant, temperamentvoll und eine unverwechselbare Stimme: Das Herz der jungen, dynamischen Sängerin Patricia Larraß gehört voll und ganz der Musik. Mit jeder Faser lebt und liebt sie den deutschen Schlager und erobert die Herzen ihrer Fans mit ihrer frischen, natürlichen Art im Sturm. Mit dem Album „Kopfüber ins Leben“ startet Patricia voll durch und verbindet Ausgelassenheit, Selbstbewusstsein, Mut zum Träumen und Abenteuerlust mit gängigen Melodien und tanzbaren Sounds.

Ort der Veranstaltung

Klubhaus Ludwigsfelde
Theodor-Fontane-Straße 42
14974 Ludwigsfelde
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Klubhaus im brandenburgischen Ludwigsfelde ist ein Zentrum für Kunst und Kultur. 500 Besucher finden in dem neu gestalteten Haus Platz, dabei sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt: Sowohl Comedy als auch Theater und Konzert finden im Klubhaus eine Bühne. Im Sommer wird der Innenhof außerdem zum Open-Air-Theater mit 700 Sitzplätzen.

1959 wurde das Klubhaus als „Kulturhaus“ eröffnet, um den Bewohnern von Ludwigsfelde einen Ort für kulturelle Veranstaltungen zu bieten. 2011 begann eine umfassende Sanierung, die drei Jahre dauerte. Nicht nur energetisch und technisch wurde verbessert – das Klubhaus besticht nun auch mit einer zeitgemäßen Optik. Der farbenfroh gestaltete Loungebereich und das Restaurant „Ludwig“ runden das Ambiente ab. Dabei wurden einige alte Elemente erhalten, so zum Beispiel die zwölf Bleiglasfenster oder die Flamingosäule.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Klubhaus mit den Linien 705 und 708 zu erreichen, die Haltestelle „Kulturhaus“ befindet sich direkt vor der Location. Mit dem Auto verlässt man die A10 an der Anschlussstelle Ludwigsfelde Ost und fährt dann in die Stadt hinein. Parkplätze befinden sich in der Potsdamer Straße und um das Klubhaus herum.